PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773034 (Kulzer GmbH)
  • Kulzer GmbH
  • Leipziger Straße 2
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus-kulzer.com
  • Ansprechpartner
  • Daniela Schäfer
  • +49 (69) 921019-36

Heraeus Kulzer spendet 16.000 Euro

Spenden statt Schenken zu Weihnachten

(PresseBox) (Hanau, ) Die Vertriebsteams von Heraeus Kulzer verzichteten 2015 erneut auf Weihnachtspräsente für ihre Geschäftspartner. Stattdessen spenden sie insgesamt 16.000 Euro für wohltätige Zwecke.

Mit seiner Weihnachtsaktion setzt Heraeus Kulzer seit mehreren Jahren auf Hilfe, die dort ankommt, wo sie wirklich gebraucht wird: bei notleidenden Kindern in aller Welt. Statt Geschenke wie Wein oder Schokolade für Kunden und Geschäftspartner zu kaufen, haben sich die Vertriebsteams von Heraeus Kulzer entschieden, die entsprechenden Beträge zu spenden. Insgesamt kamen auf diese Weise 16.000 Euro zusammen. Der Großteil der Summe geht an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF. Die Teams der Vertriebsregionen Süd und Ost unterstützen mit ihren Spenden regionale, karitative Einrichtungen.

„Als Gesundheitsunternehmen übernehmen wir soziale und gesellschaftliche Verantwortung und möchten dazu beitragen, die Not von bedürftigen Kindern ein wenig zu lindern“, so Bianca Laubach, Leiterin Marketing Deutschland. Sie übergab am 18. Dezember 2015 in der Hanauer Firmenzentrale einen Spenden-Scheck über 9.000 Euro an Stefan Peuker, Mitglied der UNICEF-Arbeitsgruppe Frankfurt am Main. „Nicht nur unseren Vertiebsmitarbeitern ist es ein Anliegen, sich auf diese Weise für notleidende Menschen zu engagieren“, so Laubach weiter. „Auch unsere Kunden stehen voll und ganz hinter der Aktion – das zeigen die positiven Reaktionen auf die Aktion im letzten Jahr. Für diese Unterstützung möchten wir uns ausdrücklich bedanken.“ 

Peuker würdigte bei der Spendenübergabe das Engagement des Dentalherstellers für das Kinderhilfswerk: „Mit der Aktion `Spenden statt Schenken´ bieten wir Privatleuten und Unternehmen eine nachhaltige Alternative zu teuren Weihnachtsgeschenken. Zuwendungen wie die von Heraeus Kulzer fördern die Chancen von Kindern auf eine bessere Zukunft.“

Die Spenden der Vertriebsteams Süd und Ost in Höhe von insgesamt 7.000 Euro kommen dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach und dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. in Dresden zugute.

Weitere Informationen zu Heraeus Kulzer


Webseite mit Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten: heraeus-kulzer.de
YouTube-Kanal mit praktischen Tipps und Tricks: heraeus-kulzer.com/youtube
Facebook-Seite mit den aktuellsten News aus dem Hause Heraeus Kulzer: heraeus-kulzer.de/facebook
cara Facebook-Seite mit Updates aus der digitalen Prothetik: cara-kulzer.de/facebook

Kulzer GmbH

Die Heraeus Kulzer GmbH ist ein weltweit führendes Dentalunternehmen mit Sitz in Hanau (Deutschland). Als verlässlicher Partner unterstützt das Unternehmen seit Jahrzehnten Zahnärzte und Zahntechniker mit einem umfassenden Produktangebot in der Ästhetischen Zahnheilkunde, Zahnerhaltung, Prothetik, Parodontologie und Digitalen Zahnheilkunde. Ihr Fachwissen und ihr Herzblut für den Dentalmarkt treiben die über 1.500 Mitarbeiter an 26 Standorten weltweit an. Sie verkörpern das, wofür der Name Heraeus Kulzer steht: Service, Qualität und Innovation.

Heraeus Kulzer gehört zur japanischen Mitsui Chemicals-Gruppe. Die Mitsui Chemicals Inc. (MCI) mit Sitz in Tokio ist mit über 14.300 Mitarbeitern bei 137 Tochtergesellschaften in 27 Ländern aktiv. Ihre innovativen und funktionalen Chemieprodukte sind in der Automobil-, Elektronik- und Verpackungsindustrie ebenso gefragt wie im Umweltschutz und im Healthcare-Bereich.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.