PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773756 (Hengst SE & Co. KG)
  • Hengst SE & Co. KG
  • Nienkamp 55-85
  • 48147 Münster
  • http://www.hengst.de
  • Ansprechpartner
  • Julia Gillenkirch
  • +49 (251) 20202-422

So sehen Serien-Sieger aus

Hengst zum vierten Mal in Folge beim Internationalen Aluminium-Druckguss-Wettbewerb erfolgreich

(PresseBox) (Münster, ) So sieht eine echte Erfolgsserie aus: Zum vierten Mal hat Hengst am Internationalen Aluminium-Druckguss-Wettbewerb teilgenommen – und zum vierten Mal in Folge steht das Unternehmen auf dem Siegertreppchen. Die Fachjury zeichnete ein von Hengst entwickeltes und am Standort Nordwalde produziertes Öl-Kühlmittel-Modul für Nutzfahrzeugmotoren der Daimler AG mit dem ersten Preis aus. Die Auszeichnung fand am Montag (11. Januar 2016) im Rahmen der Fachmesse „Euroguss" in Nürnberg statt.

Das bei Hengst gefertigte Aluminium-Gussteil bildet das Herzstück des Öl-Kühlmittel-Moduls und erfüllt hohe technische Ansprüche – von konsequentem Leichtbau bis zu höchster Druckfestigkeit. Das Bauteil bewährt sich weltweit in mittelschweren Nutzfahrzeugmotoren der verschiedenen Marken der Daimler AG, von Mercedes-Benz bis Freightliner.

Möglich werden derartige innovative Lösungen, da Hengst hohe Entwicklungs- und Fertigungskompetenz unter einem Dach vereint. Die Gießerei am Standort Nordwalde zählt zu einer der modernsten Anlagen ihrer Art weltweit und wurde seit der Eröffnung im Jahr 2000 immer wieder erweitert sowie auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Erweiterungen werden auch das neue Jahr bei Hengst prägen: Noch im ersten Quartal fällt der Startschuss für den Ausbau des Hauptsitzes in Münster.

Hengst SE & Co. KG

Das Unternehmen Hengst Automotive ist im Bereich Filtration und Fluidmanagement ein international anerkannter Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Motorenindustrie sowie für Anwendungen im Industrie- und Konsumgüterbereich.

Weltweit sind an elf Standorten in Deutschland, Brasilien, China, Indien, Polen, Singapur und den USA 3.000 Mitarbeiter/-innen beschäftigt.
Hengst ist führend in den Bereichen Fluidmanagement, Kurbelgehäuseentlüftungssysteme sowie Filter-Systeme für Öl, Kraftstoff-, Luft- und Innenraumluftfiltration. In der Industrie- und Umwelttechnik entwickelt Hengst außerdem maß-geschneiderte Lösungen für nahezu alle filtrationstechnischen Anwendungen.

Mitarbeiter weltweit:
3.000

Standorte weltweit:
11 (Deutschland, Brasilien, China, Indien, Polen, Singapur, USA)

Für mehr Informationen:
www.hengst.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.