PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 387910 (Helmholtz Zentrum München- Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH))
  • Helmholtz Zentrum München- Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
  • Ingolstädter Landstraße 1
  • 85764 Neuherberg
  • http://www.helmholtz-muenchen.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Winkler
  • +49 (89) 3187-3946

Helmholtz Zentrum München: München wird Standort im Deutschen Zentrum für Lungenforschung

(PresseBox) (Neuherberg, ) Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gab heute bekannt, dass München einer von fünf Standorten im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZLF) wird. Das Helmholtz Zentrum München ist bereits Partner im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung e.V., das morgen in Berlin feierlich eröffnet wird. Beteiligung auch an den Deutschen Zentren für Herzkreislauf- und Infektionsforschung.

Wie das Bundesministerium für Bildung und Forschung heute bekanntgab, wird das Helmholtz Zentrum München einer von fünf Partner-Standorten, die zukünftig ihre Expertise im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZLF) vereinigen.

Neben München (gemeinsamer Antrag des Helmholtz Zentrums München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (HMGU), der Ludwig-Maximilians-Universität München, des Klinikums der Universität München und des Asklepios Hospital München-Gauting) werden Gießen/Marburg (gemeinsamer Antrag der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und des Max-Planck-Instituts für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim), Heidelberg (gemeinsamer Antrag der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, des Universitätsklinikums Heidelberg, des Deutschen Krebsforschungszentrums und des European Molecular Biology Laboratory - EMBL), Hannover (gemeinsamer Antrag der Medizinischen Hochschule Hannover, der Leibniz Universität Hannover und des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin in Hannover) und Borstel/Lübeck (gemeinsamer Antrag des Forschungszentrums Borstel, der Universität Lübeck, der Christian-Albrechts-Universität Kiel und des Zentrums für Pneumologie und Thoraxchirurgie der Klinik Großhansdorf) Standorte des neuen Gesundheitsforschungszentrums.

Auch an den Münchner Standorten für die Deutschen Zentren für Infektions- und Herz-Kreislaufforschung ist das Helmholtz Zentrum München beteiligt.

Darüber hinaus ist das Helmholtz Zentrum München bereits einer der Partner im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung e.V. (DZD), neben dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Bonn einem der beiden bereits bestehenden Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung.

Das DZD wird morgen, am 9. November 2010 vom Parlamentarischen Staatssekretär im BMBF, Dr. Helge Braun, feierlich eröffnet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.