PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371040 (Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG)
  • Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
  • Elbestraße 1
  • 49090 Osnabrück
  • http://www.hellmann.net
  • Ansprechpartner
  • Kirsten Willenborg
  • +49 (541) 605-1279

Technologietransfer zwischen China und Deutschland hat sich etabliert Auszeichnungen für 'Innovationen bei chinesischen Haushaltsgeräten' während der Internationalen Funkausstellung in Berlin verliehen

(PresseBox) (Berlin, ) Zum zweiten Mal nach 2009 wurden am Abend des 4. September die Auszeichnungen für die innovativsten chinesischen Haushaltsgeräte verliehen. Die Preisverleihung fand wie im vergangenen Jahr auf dem Gelände der Internationalen Funkausstellung in Berlin statt. Firmenvertreter aus China nahmen die Preise entgegen.

Bereits im Jahr 2009 wurden im Rahmen der internationalen Funkausstellung Preise an chinesische Unternehmen überreicht. Ausrichter der Veranstaltung mit der Preisverleihung des ,Technology Innovation Awards' war auch wie im letzten Jahr das Institut CHEARI (China Household Electric Appliance Research Institute), das Forschungsinstitut für chinesische Haushaltselektrogeräte. In diesem Jahr präsentieren sich darüber hinaus die chinesischen Aussteller zusammen in der Halle 7.1.b. Klaus Wowereit begrüßte am Eröffnungstag bei seinem Rundgang Xuewei Bing (Vorstand des Instituts CHEARI).

Preise wurden in den Kategorien 'Technology Innovation', 'Design Innovation', 'Product Innovation' und 'Best Brand' verliehen. 44 führende technologische Produkte bekamen in diesem Jahr eine Auszeichnung in den vier Produktgruppen Kühlschränke, Klimaanlagen, Waschmaschinen und Haushaltskleingeräte.

Die Preisverleihung stand ganz im Zeichen des Austausches zwischen deutschen und chinesischen Wirtschaftsvertretern sowie Politik und Presse.

Jens Heithecker (Direktor der Messe Berlin), Hongliang Qin (Gesandter-Botschaftsrat der Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der VR China in Deutschland), Roland Gerke (Vorstand Bosch Siemens Haushaltsgeräte China), Klaus Hellmann (geschäftsführender Gesellschafter Hellmann Worldwide Logistics) sowie Xuewei Bing begrüßten offiziell die Gäste.

Bereits im Jahr 2006 gründete Hellmann Worldwide Logistics gemeinsam mit CHEARI das Joint Venture C&ERP, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine Brücke zwischen China und Deutschland zu bauen.

C&ERP ist in vielen Bereichen tätig, zum Beispiel Umwelt, Produktdesign und innovative Technologien für CE-Produkte und schafft so eine Plattform sowohl für chinesische CE-Hersteller als auch für deutsche Unternehmen. Dieses Jahr wurde C&ERP zum zweiten Mal von seinem Partner CHEARI beauftragt, den Award auf der IFA auszurichten.

Jährlich werden die innovativsten Produkte der Haushaltsgeräteindustrie ausgewählt, um einen technologischen Wettbewerb zu initiieren und damit den technischen Fortschritt voranzutreiben. Seit der ersten Preisverleihung im November 2005 ist dieser Wettbewerb zu einem Gradmesser für die besten Hersteller chinesischer Haushaltsgeräteelektrohersteller geworden. Die Gewinner repräsentieren die innovativsten Ideen auf dem chinesischen Markt.