HELLA erhält Daimler Supplier Award 2016

Auszeichnung für Qualität und hochwertige Serienproduktion des MULTIBEAM LED Scheinwerfers in der aktuellen E-Klasse

Stuttgart/Lippstadt, (PresseBox) - Der Licht- und Elektronikspezialist HELLA hat Ende Februar den Daimler Supplier Award 2016 in der Kategorie Qualität erhalten. Mit dem Award prämiert Daimler einmal jährlich ausgewählte Zulieferer, die sich durch überdurchschnittliche Leistungen sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit auszeichnen. Mitglieder des Vorstands sowie Leiter der Einkaufsbereiche der Daimler AG würdigten HELLA für die professionelle Qualität während der Hochlaufphase des innovativen MULTIBEAM LED Scheinwerfers der neuen E-Klasse sowie dessen qualitativ hochwertige Serienproduktion.

„Wir freuen uns sehr über den Award und sind stolz darauf, ein so innovatives und technologisch komplexes Produkt wie den MULTIBEAM LED Scheinwerfer zusammen mit unserem Kunden Daimler erfolgreich realisiert zu haben“, sagt Dr. Rolf Breidenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung, der den Award für HELLA entgegennahm. „Dies ist vor allem das Ergebnis einer sehr vertrauensvollen Zusammenarbeit beider Häuser auf allen Ebenen.“

Der MULTIBEAM LED Scheinwerfer ist aktuell in der Mercedes E-Klasse im Einsatz. Jeder Scheinwerfer verfügt über 84 in drei Zeilen angeordneten LEDs, die sich einzeln ansteuern lassen. So passt sich die Lichtverteilung der Verkehrs-, Wetter- und Straßenlage an. Um die innovative Lichttechnik in der geforderten Genauigkeit und Qualität in Serie zu fertigen, hat der Automobilzulieferer HELLA insbesondere in sein Produktionswerk in Lippstadt investiert. Weitere Varianten des Scheinwerfers stellt das Unternehmen in der Slowakei sowie in einem Joint Venture in China her.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.