PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 859260 (HELLA GmbH & Co. KGaA)
  • HELLA GmbH & Co. KGaA
  • Rixbecker Straße 75
  • 59552 Lippstadt
  • http://www.hella.com
  • Ansprechpartner
  • Markus Richter
  • +49 (2941) 38-7545

HELLA als "Beste Marke" ausgezeichnet

Führender Fachverlag für Nutzfahrzeuge prämiert HELLA zum siebten Mal in Folge

(PresseBox) (Lippstadt, ) Die Leser des Fachverlags EuroTransportMedia (ETM) haben den Licht- und Elektronikspezialisten HELLA zur "Besten Marke 2017" in der Kategorie Beleuchtung gewählt. Jährlich lässt der ETM-Verlag die Leser seiner Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell über „Die besten Nutzfahrzeuge" und „Die besten Marken" abstimmen. Dieses Mal nahmen mehr als 11.000 Leser an der Umfrage teil. Dabei konnte HELLA die Spitzenposition im Nutzfahrzeugsegment zum siebten Mal in Folge in der Kategorie Beleuchtung behaupten.

„Es freut uns sehr, dass unsere Produkte das fachkundige Publikum erneut überzeugen konnten", sagte Dr. Tim Fronholt, Vertriebsleiter International Key Accounts NKW & Agrar, im Rahmen der Preisverleihung in Stuttgart. „Die Auszeichnung ist eine enorme Bestätigung für die Arbeit unserer Mitarbeiter. Gleichzeitig motiviert sie uns, unsere Produkte weiter zu verbessern und Innovationen im Bereich Beleuchtung weiter voranzutreiben."

HELLA GmbH & Co. KGaA

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit derzeit rund 36.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in rund 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Produkte für Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. In Joint-Venture-Unternehmen entstehen zudem komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bordnetze. Mit über 6.000 Beschäftigten in Forschung und Entwicklung zählt HELLA zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt. Darüber hinaus gehört der HELLA Konzern mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015/2016 zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen.