PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 338339 (Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH)
  • Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH
  • Rudower Chaussee 29
  • 12489 Berlin
  • http://www.heliocentris.com
  • Ansprechpartner
  • András Gosztonyi
  • +49 (30) 6392-6185

Heliocentris präsentiert neue Lösung für Notstromversorgung auf Hannover Messe

Innovative Hybridlösung aus Lithium-Ionen Batterien und Brennstoffzellen ermöglicht Notstromversorgung mit deutlich längerer Überbrückungszeit

(PresseBox) (Berlin, ) Die Heliocentris Fuel Cells AG, ein führender Anbieter von umweltfreundlichen Energiespeicherlösungen, präsentiert auf der Hannover Messe 2010 eine neue Lösung für Notstromversorgung basierend auf der Hybridisierung von Lithium-Ionen Batterien und der Heliocentris Brennstoffzellenplattform Nexa 1200.

Die intelligente und ökonomische Kombination dieser beiden Spitzentechnologien ermöglicht eine überlegene Lösung mit deutlich längerer Laufzeit, die mit heutigen Standardlösungen nicht, sondern maximal durch den Einsatz von Dieselgeneratoren erreichbar ist.

Heliocentris setzt in seinen Lösungen konsequent auf das Prinzip der hybriden Energiespeicherung. Energiedichte ist die entscheidende Größe bei der Speicherung von Energie. Nur so können Speicher kompakt gehalten und lange Laufzeiten ermöglicht werden. Hier nimmt Wasserstoff als Energiespeicher eine Spitzenposition ein. Einzeln betrachtet weisen Speicherlösungen mit Batterien oder Brennstoffzellen spezifische Stärken und Schwächen auf. Erst wenn sie durch intelligentes Energiemanagement miteinander kombiniert werden, entsteht eine Lösung, die heutigen und zukünftigen Ansprüchen gerecht wird.

"Die Präsentation dieser Lösung ist für uns ein wichtiger Meilenstein in der industriellen Markteinführung unserer stationären Speicherplattform", sagt Andras Gosztonyi, CFO von Heliocentris. "Neben Notstromversorgungslösungen ist das Unternehmen bereits erfolgreich auf dem Markt für autonome Stromversorgungslösungen tätig. Hierfür wurde auf der letztjährigen Hannover Messe eine autarke Stromversorgungslösung präsentiert, welche wir im Laufe des Jahres erfolgreich in den Markt, insbesondere im arabischen Raum, eingeführt haben".

"Im Jahr 2010 werden wir den Durchbruch im industriellen Markteintritt erreichen. Unsere Speicherlösungen haben die notwendige technische Reife, wir sind mit diversen Industriekunden im Gespräch und werden mit ihnen im Laufe des zweiten Halbjahres Feldtests starten, in denen wir unsere Speicherlösungen in unterschiedlichen Applikationen betreiben werden" kommentierte Henrik Colell, CEO der Heliocentris Fuel Cells AG.

Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH

Die Heliocentris Fuel Cells AG ist ein Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen basierend auf der intelligenten Kombination von Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement. Einsatzgebiete sind mobile und stationäre Anwendungen, die längere Reichweiten benötigen, als heutige Batterien liefern können. Hierzu zählen Elektrofahrzeuge, Bord- und Notstromversorgungen sowie die elektrische Versorgung netzferner Anwendungen wie Messstationen oder autarke Häuser. Heliocentris entwickelt und vermarktet bereits seit mehr als 10 Jahren Brennstoffzellenbasierte Energielösungen. Als klassischen Pioniermarkt eroberte Heliocentris zunächst den Ausbildungs- und Labormarkt und konnte sich in diesem als einer der weltweiten Marktführer positionieren. Seit 2006 erschließt Heliocentris ausgewählte industrielle Märkte mit beträchtlichem Wachstumspotential. Mit Kunden in über 60 Ländern und einem breiten Distributions- und Partnernetzwerk ist Heliocentris global aufgestellt. Die Heliocentris Fuel Cells AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard) notiert und beschäftigt am Hauptsitz Berlin sowie in der Tochtergesellschaft Vancouver/Kanada insgesamt 50 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.heliocentris.com.