PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 345263 (Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH)
  • Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH
  • Rudower Chaussee 29
  • 12489 Berlin
  • http://www.heliocentris.com
  • Ansprechpartner
  • András Gosztonyi
  • +49 (30) 6392-6185

Heliocentris als Best Practice Unternehmen auf Konferenz von Fraunhofer MOEZ und Weltbank vorgestellt

Heliocentris empfängt Delegation von Ministern und hochrangigen Regierungsbeamten im Rahmen des IX. Knowledge Economy Forum

(PresseBox) (Berlin, ) Die Heliocentris Fuel Cells AG, ein führender Anbieter umweltfreundlicher Energiespeicherlösungen, präsentierte sich und seine Energieversorgungslösungen vor etwa 30 Ministern und hochrangigen Regierungsbeamten der Wirtschafts- und Forschungsministerien aus Ländern Mittel- und Osteuropas, Russland, der GUS und Zentralasien.

"Netzferne und dezentrale Stromversorgung ist gerade in zentralasiatischen Ländern mit schwachen und lückenhaften Energieinfrastrukturen ein zentrales Thema", erläutert Henrik Colell, CEO von Heliocentris. "Unsere Lösungen können dort hervorragend eingesetzt werden, weil sie unter Nutzung von Solar- und Windenergie dezentral Strom bereitstellen. Wir haben bereits Projekte in der Golfregion realisiert und sehen auch in den ehemaligen GUS-Ländern eine große Chance für uns".

Heliocentris ist erfahren in der Entwicklung und Herstellung autonomer Stromversorgungslösungen, die das Potential haben, die bisher gängigen Dieselgeneratoren sauber und nachhaltig ersetzen zu können. Die Heliocentris-Lösung basiert auf eine Kombination von Solar- und Windenergieerzeugung und deren Speicherung in den innovativen Heliocentris Energiespeichern bestehend aus der intelligenten Hybridisierung von Batterien und Wasserstoff-Brennstoffzellen.

Das Knowledge Economy Forum der Weltbank findet seit 2002 jährlich statt. Mitveranstalter beim neunten Forum in Berlin war das Fraunhofer Zentrum für Mittel- und Osteuropa (MOEZ) aus Leipzig. Zentrale Themen des Forums in 2010 waren die Diversifizierung der Wirtschaft durch Innovationen nach der Krise und die internationale Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft. Das Gastland Deutschland, besonders deutsche Wissens- und Technologietransferinstitutionen und innovative Branchen wie die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau und Energie- und Umwelttechnologien standen im Mittelpunkt.

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Heliocentris Fuel Cells AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Die Informationen in dieser Mitteilung stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar.

Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH

Die Heliocentris Fuel Cells AG ist ein Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen basierend auf der intelligenten Kombination von Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement. Einsatzgebiete sind mobile und stationäre Anwendungen, die längere Reichweiten benötigen, als heutige Batterien liefern können. Hierzu zählen Elektrofahrzeuge, Bord- und Notstromversorgungen sowie die elektrische Versorgung netzferner Anwendungen wie Messstationen oder autarke Häuser. Heliocentris entwickelt und vermarktet bereits seit mehr als 10 Jahren Brennstoffzellenbasierte Energielösungen. Als klassischen Pioniermarkt eroberte Heliocentris zunächst den Ausbildungs- und Labormarkt und konnte sich in diesem als einer der weltweiten Marktführer positionieren. Seit 2006 erschließt Heliocentris ausgewählte industrielle Märkte mit beträchtlichem Wachstumspotential. Mit Kunden in über 60 Ländern und einem breiten Distributions- und Partnernetzwerk ist Heliocentris global aufgestellt. Die Heliocentris Fuel Cells AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard) notiert und beschäftigt am Hauptsitz Berlin sowie in der Tochtergesellschaft Vancouver/Kanada insgesamt 50 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.heliocentris.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.