HeiTel: Verstärkte Nachfrage nach Hybridtechnologie

(PresseBox) ( Molfsee, )
Anfang Oktober präsentierte die HeiTel Digital Video GmbH auf der weltgrößten Sicherheitstechnik-Messe "Security" in Essen u. a. ihren neuen, hybriden Netzwerk-Videorekorder CamDisc HNVR sowie die Video-Wall-Software CamControl MV. Das HeiTel-Team begrüßte und informierte auf einem mit Video-Leitstellenarbeitsplätzen ausgerüsteten, einladend offenen Messestand zahlreiche Kunden und Interessenten aus dem In- und Ausland. An den Arbeitsplätzen konnten die HeiTel-Produktneuheiten vom Hybridrekorder CamDisc HNVR für analoge und IP-Kameras über Applikationen für Handys und iPhones bis hin zum Server/Client-basierten Videoalarmmanagementsystem EMS "live" vorgeführt und ausprobiert werden.

"Die diesjährige Security-Messe war für HeiTel außerordentlich erfolgreich", so Geschäftsführer Michael Meissner. "Der Messestand war allzeit höchst frequentiert, das neue Standdesign kam sehr gut an. Das Feedback unserer Gäste zur erweiterten Produktpalette war durchweg positiv" freut sich Michael Meissner. "Besonderes Interesse bestand an der neuen Hybridtechnologie zur Aufzeichnung und Übertragung von analogen und IP-Kameras sowie an den vielen neuen Features der im Markt immer beliebteren HeiTel-Plattform." Meissner bezieht sich auf eine Reihe neuer Funktionen, die mit dem nächsten Firmware-Update ohne zusätzliche Kosten den HeiTel-Kunden und Nutzern auch der bereits im Markt befindlichen Geräte der SVR-Serie zur Verfügung gestellt werden: Hybridfunktionalität für die Integration gängiger IP-Kameras, funktionelle Verzahnung der HeiTel-Bildsender mit Einbruchmeldeanlagen (EMA) durch eine VdS-konforme Schnittstelle sowie GPS-Daten-Visualisierung für den mobilen Rekorder Cam4mobile. Obendrein stellt HeiTel mit HTconnect ein Verfahren zur Verfügung, das den absolut sicheren Zugriff auf Firewall-geschützte HeiTel-Videosysteme in privaten Netzen ermöglicht.

HeiTel ist gerüstet für die technologischen Herausforderungen der nächsten Jahre. Für die HeiTel Kunden bedeuten die auf der diesjährigen Security vorgestellten Produkte und Funktionen Planungssicherheit und flexible, marktgerechte Anwendungsmöglichkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.