HEINLOTH Transport GmbH & Co. KG ist Mitglied im Umweltpakt Bayern

(PresseBox) ( Roth, )
Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft. Freiwilligkeit, Übernahme von Eigenverantwortung beim Umweltschutz sowie kooperatives Handeln zählen zum Grundverständnis des Charakters von Zusagen und Erklärungen im Umweltpakt.

Übergeordnetes Ziel des Umweltpaktes ist die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes in allen Bereichen (z. B. Vermeidung von Emissionen, Energieeinsparung/ Steigerung der Energieeffizienz, Klimaschutz, Abfallvermeidung, etc.).

Im Kontext der Unternehmensphilosophie der HEINLOTH – the logistic experts ist der Schutz unserer Umwelt ein grundsätzliches Unternehmensziel und die ökologische Nutzung von Rohstoffen ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik. Die Verpflichtung und die Mitgliedschaft gegenüber dem Umweltpaket Bayern zeigt wiederholt den unternehmenseigenen Anspruch und das Bewusstsein für die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.