Mobilität ist auf der 64. IAA 2012 in jeglicher Hinsicht garantiert

IAA Nutzfahrzeuge App 2012 von Heidelberg Mobil

Walldorf, (PresseBox) - Vom 20.-27. September 2012 findet in Hannover die 64. IAA Nutzfahrzeuge, die weltweite Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik statt. Neben den Fahrzeugherstellern ist praktisch die gesamte Zulieferindustrie vertreten. Um einen guten Messestart für Aussteller und Besucher zu ermöglichen hat Heidelberg Mobil im Auftrag der Deutschen Messe AG und des VDA eine mobile Messe App entwickelt, die unter anderem einen Überblick über Aussteller, Veranstaltungen und das Messegelände geben soll.

Digitale Moderne erobert die Messeplätze

Unter dem Motto "Motor der Zukunft" startet die diesjährige IAA durch. Dass die Veranstalter großen Wert auf Modernität legen haben Sie mit der Beauftragung einer mobilen Lösung für die Fachmesse bewiesen. Diese enthält jegliche Informationen über Aussteller, Produktgruppen und Veranstaltungen. Mit wenigen Klicks finden die Besucher die benötigten Informationen - digital statt in einem schweren, teuren Messekatalog. Mit der globalen Suchfunktion sogar noch schneller!

Die Ausstellerliste enthält Kontaktdetails der verschiedenen Aussteller sowie eine hilfreiche Bookmarkund Notiz-Funktion. Erstmals für die IAA wurde erstere optimiert, sodass die Funktion in der Ansicht der gesamten Ausstellerliste verwendbar ist ohne vorher zu der Seite mit den Kontaktdetails zu wechseln. Die favorisierten Aussteller werden dann in einer Merkliste abgelegt und können jederzeit schnell wieder aufgerufen werden.

Dynamische Hallenpläne, Umkreissuche, Routing und Bustracking - Verlaufen ist hier unmöglich

Die dynamische Karte bietet einen guten Überblick über das gesamte Messegelände. Detaillierte Ansichten der Hallen erhalten die User durch das Zoomen in der Karte. Mit Hilfe der Standortpositionierung können sie sich alle Aussteller in ihrer Nähe anzeigen lassen. Eine Routingfunktion ermöglicht darüber hinaus die Navigation von einem Startpunkt zum anderen. Wird die angezeigte Strecke als zu weit empfunden, kann der Besucher sich mit Hilfe des Bustracking anzeigen lassen, wo der nächste Bus sich gerade befindet. Dies ist durch die Ausstattung der Buse mit kleinen GPS Sensoren ermöglicht worden, wofür Heidelberg Mobils Partner GPS Auge zuständig war.

Features

- Ausstellerliste
- Produktgruppen
- Bookmark- und Notiz-Funktion
- Merkliste für favorisierte Aussteller und Waren
- Programm (VDA Veranstaltungen, Fachveranstaltungen, Aktionen/Events, Fachkongress
- Elektromobilität, workING 2012, GoIng)
- Einbindung von News: Pressemitteilungen und Termine der IAA
- Dynamische Karte
- Standortpositionierung
- Umkreissuche
- Routingfunktion
- Bustracking
- Globale Suchfunktion nach Ausstellern oder Einrichtungen (letztere sind direkt auf dem Hallenplan verortet)
- Sponsoring Möglichkeit für Aussteller

Systemvoraussetzungen

- iOS App: erfordert Version 4.0 oder höher
- Android App: erfordert Version 2.2 oder höher
- Web App: Smartphone oder Tablet mit Internetzugang und Browser

Heidelberg Mobil International GmbH

Heidelberg Mobil ist Spezialist für mobile Apps für Business-Kunden und Endverbraucher. Das Unternehmen entwickelt mobile Strategien für Messeplätze, Marken, Events, Handel und Tourismus und setzt diese gemeinsam mit den Veranstaltern und Kunden um. Kerngeschäft sind ortsbasierte Anwendungen für alle mobilen Plattformen aber auch für Desktop- und In-Car-Lösungen. Die Stärke liegt in der Integration komplexer Daten in Apps für Smartphones und Tablets.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.