PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590142 (HEICO SPORTIV GmbH & Co. KG)
  • HEICO SPORTIV GmbH & Co. KG
  • Rudolf-Diesel-Straße 44
  • 64331 Weiterstadt
  • https://www.heicosportiv.de
  • Ansprechpartner
  • Patrick Brenndörfer
  • +49 (6151) 30095-20

Weltpremiere des ersten Volvo V40 Rennwagen

(PresseBox) (Weiterstadt, ) Mit einem komplett neuen Auto tritt HEICO SPORTIV zur Motorsportsaison 2013 an. Auf Basis des Volvo V40 hat der führende Volvo-Veredler die weltweit erste Rennversion des Kompaktmodells realisiert und mit einem bärenstarken Dieselmotor kombiniert.

"Seit 2007 treten wir mit der Botschaft Green Racing im Motorsport an und verfolgen diese Philosophie auch kommende Saison", erklärt HEICO SPORTIV Geschäftsführer Holger Hedtke und fügt hinzu: "Green Racing steht für nachhaltigen Motorsport ohne negativen Einfluss auf Performance und Wettbewerbsfähigkeit." Ein Spagat, den HEICO SPORTIV konsequent und kontinuierlich vollzieht. Zahlreiche Klassensiege in der VLN Langstreckenmeisterschaft und dem prestigeträchtigen 24h-Rennen auf dem Nürburgring in der Kategorie "Alternative Kraftstoffe" sind Beleg für den Erfolg des innovativen Konzepts.

Damit das in Zukunft so bleibt, hat das Team den weltweit ersten Rennwagen auf Basis des Volvo V40 entwickelt. Der Volvo V40 D5 by HEICO SPORTIV wurde auf einer serienmäßigen Rohkarosse aufgebaut und mit einem eigens entwickelten Bodykit versehen, der die Designsprache der HEICO SPORTIV Straßenmodelle aufgreift. Die einteilige Frontschürze besteht aus leichter Kohlefaser und ist mittels Schnellverschlüssen bei Bedarf im Rennbetrieb schnell gewechselt. Die Heckschürze beherbergt einen aerodynamisch optimierten Diffusor. Durch konsequenten Leichtbau und Verzicht auf unnötigen Ballast konnte das Gesamtgewicht gegenüber dem Serienmodell um beeindruckende 375 Kilogramm gesenkt werden.

"Unser Motorsport-Engagement bietet viele Facetten", erklärt Pressesprecher und Fahrer Patrick Brenndörfer in Personalunion." Die Rennen bieten eine medienwirksame Plattform, die weltweit Anerkennung genießt. Der Wettbewerb dient zur Demonstration unseres Know-how und unserer Performance-Produkte. Durch die Verwendung dieser Teile zeigt unser Motorsport-Engagement direkt und authentisch die hohe Qualität der Produkte, die der HEICO SPORTIV Kunde schließlich für seinen Straßen-Volvo erwerben kann."

Dieser Philosophie folgend kommt ein modifizierter - im Wesentlichen dem Serientriebwerk entsprechender - Dieselmotor mit der Bezeichnung "D5" zum Einsatz. Das Triebwerk wurde mittels veränderter Verdichtung, neuem Turbolader und der speziell abgestimmten HEICO SPORTV Motorsoftware e.motion® für den Rennbetrieb ausgelegt. Der Fünfzylinder verfügt über 2.400 ccm Hubraum und weist eine max. Leistung von 220 kW (300 PS) und ein max. Drehmoment von 600 Nm auf. Über den Winter wurde der auf dem Vorjahresmotor basierende D5 in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM) der Technische Universität Darmstadt weiter optimiert und hinsichtlich Verbrauch und Kraftentfaltung verbessert.

Technologiepartner unterstützen Green Racing durch innovative Produkte
Zur weiteren Steigerung der Effizienz verwendet HEICO SPORTIV das Motorenöl Castrol EDGE, welches die Metall-zu-Metall-Kontakte um bis zu 40% reduziert und dadurch Reibung und Verbrauch reduziert. Als Kraftstoff wird weiterhin Biodiesel verwendet. Unter den alternativen Energiequellen ist Biodiesel längst etabliert und bietet zahlreiche Vorteile für Mensch, Klima und Umwelt: Biodiesel ist biologisch abbaubar, reduziert CO2-Emission und verringert dabei den Rußanteil im Abgas. Das Green Racing Konzept wird vom Spezialchemiekonzern Evonik unterstützt, der mit dem Geschäftsbereich Advanced Intermediates einer der führenden Anbieter von Alkoholaten ist, die zur Herstellung von Biodiesel verwendet werden. Ein solcher Kraftstoff ist Grundvoraussetzung, um in der Klasse für "Alternative Kraftstoffe" starten zu dürfen.

Die Kraftübertragung an die Vorderachse übernimmt ein sequenzielles Renngetriebe der Firma Holinger. Formel 1 Ausrüster Pirelli ist langjähriger Technologiepartner von HEICO SPORTIV und steuert passende Slicks in der Dimension 265/645R18 bei. Das Fahrwerk entspricht in den meisten Komponenten dem des Vorgängermodells C30, dessen überragendes Handling auf der Nürburging-Nordschleife bekannt ist. Am Steuer wechseln sich - seit 2002 bewährt - die routinierten HEICO SPORTIV Mitarbeiter Patrick Brenndörfer (Presse & Öffentlichkeitsarbeit) und Martin Müller (Produktenwicklung) ab.

2013 konzentriert sich HEICO SPORTIV auf Starts in der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, 2014 folgt ein neuer Angriff auf den Klassensieg beim 24h-Rennen.

Weitere Informationen unter: www.heicosportiv.com und www.facebook.com/heicosportivpage

HEICO SPORTIV GmbH & Co. KG

HEICO SPORTIV ist der weltweit führende Anbieter für exklusives Volvo-Zubehör mit Sitz in Weiterstadt, Deutschland. HEICO SPORTIV ist offiziell ”recommended by Volvo Car Germany“, ”recommended by Volvo Car Switzerland” und ”recommended by Volvo Cars Overseas Corporation“. Der Vertrieb erfolgt weltweit über Vertragspartner, in Deutschland und der Schweiz über das Volvo Händlernetz. Alle Produkte verfügen über bis zu 60 Monate Garantie ab Erstzulassung (länderspezifisch), sind TÜV-geprüft und werden ausschließlich mit einem Gutachten nach §19 StVZO, ABE, einem EU-Gutachten oder einer Konformitätsbeglaubigung (CH) geliefert.