HSE Medianet-Infomobil in Reichelsheim, Lützelbach, Erbach und Michelstadt

Berater informieren über schnelles Internet

Odenwaldkreis, (PresseBox) - Das Infomobil der HSE Medianet ist in der Region unterwegs. Vom 4. bis 8. September macht es Station in Reichelsheim am Edeka, Sudetenstraße 64, und vom 10. bis 12. September in Lützelbach am Autohaus Orth, Mümlingstraße 70. Vom 18. bis 22. September steht das Infomobil am Kaufland in Michelstadt, Friedrich-Ebert-Straße 15-17. Die Berater informieren jeweils von 10 bis 19 Uhr über das neue Hochgeschwindigkeitsnetz im Odenwald, das eine Übertragungsrate von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) ermöglicht. Zusätzlich können sich Interessierte während der Entega-Energiespartage am 14. und 15. September in der neuen Entega-Betriebsstelle in Erbach, Helmholtzstraße 1, über das Breitband informieren. Die Beratungszeiten sind am Freitag von 13 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 19 Uhr.

Seit April steht rund 44.000 Haushalten und über 3.000 Unternehmen und Institutionen im Odenwald das Hochgeschwindigkeitsnetz mit der modernen Glasfasertechnologie zur Verfügung. Der Odenwaldkreis ist der erste Landkreis in Deutschland, der über eine flächendeckende Breitbandversorgung in dieser Größenordnung verfügt. Gegenüber den bisherigen Anschlussmöglichkeiten im ländlichen Raum entspricht dies einer bis zu 50-mal schnelleren Datenübertragung. Das Breitbandnetz wertet die Region als Wirtschaftsstandort auf und trägt zur nachhaltigen Daseinsvorsorge bei.

Als Netzbetreiber ist die HSE Medianet für die Vermarktung und den Betrieb des Kommunikationsnetzes verantwortlich. Netzeigentümer ist die Brenergo GmbH, ein Tochterunternehmen der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH.

Bei Fragen stehen HSE Medianet Mitarbeiter unter der kostenlosen Servicenummer 06151-709 2900 zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.