Markus Wild wird neuer Account Executive bei HBI

Nach einem erfolgreichen Praktikum startet Markus Wild als Trainee in der Münchner PR-Agentur

(PresseBox) ( München, )
HBI Helga Bailey GmbH, verstärkt ihr Team mit Markus Wild. Dieser hat bereits ein studienbegleitendes Praktikum bei HBI absolviert und steigt nun als Account Executive ins Team der Kommunikationsberater ein. Bei HBI wird Markus Wild ein breites Feld an Kunden betreuen, von Softwareentwicklern über Küchengerätehersteller im B2C-Sektor bis hin zu Kunden aus den Bereichen autonomes Fahren und E-Mobilität.

Markus Wild studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. In dieser Zeit beschäftigte er sich mit Migrationspolitik, dem Vergleich nordamerikanischer und europäischer Politiksysteme und politischer Ökonomie. Während seines Studiums sammelte er bereits PR-Erfahrungen bei HBI, nachdem er zuvor im Bereich Promotion bei der Rückenwind GmbH tätig war.

„Wir freuen uns, Markus Wild als neuen Account Executive in unserer Agentur zu begrüßen“, sagt Corinna Voss, Managing Director von HBI. „Bereits während seiner Praktikumszeit hat unser neuer Kollege bewiesen, dass er mit seinen Fähigkeiten gut zu HBI passt und unser Team enorm bereichert.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.