HBI ist Finalist der Sabre Awards 2019 mit EU-weiter Kampagne für Copernicus

(PresseBox) ( München, )
Die HBI GmbH wurde gemeinsam mit ihren europäischen Partnern aus dem weltweiten Agenturen-Netzwerk Worldcom PR Group als Finalist der diesjährigen Sabre Awards nominiert. Die Nominierung in der Kategorie Corporate Institution – Institutional Image basiert auf der europaweit geführten Kampagne für das EU-Erdbeobachtungsprogramm Copernicus. Als Leadagentur fungiert HBI als Bindeglied zwischen Copernicus und seinen europäischen Partneragenturen.

Die vom Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage (EZMW) implementierten Copernicus-Dienste Copernicus Climate Change Service (C3S) und Copernicus Atmosphere Monitoring Service (CAMS) stellen kostenlose Daten zu zahlreichen Klimaindikatoren, wie Temperatur und Niederschlag zur Verfügung. Die Klimainformationen der Copernicus Services reichen von 3D-Animationen des Ozonlochs über die Überwachung von CO2-Emissionen bis hin zu Langzeitanalysen von Klimaanomalien.

Thought Leader für Klima- und Umweltfragen

Mit der Kampagne etabliert HBI die zwei Copernicus Services als Thought Leader für Klima- und Umweltfragen im europäischen Raum. Mit hochwertigen Inhalten für TV, Print und Online, die europaweit lokal kommuniziert werden, wird die allgemeine Bekanntheit von Copernicus in der Öffentlichkeit gesteigert und der Mehrwert, den die Daten der Services Entscheidungsträgern, Unternehmen und Bürgern der EU bringen, verdeutlicht.

Corinna Voss, Managing Director von HBI, kommentiert die Nominierung:

"Wir sind stolz darauf, bereits jetzt unter den fünf Top-Bewerbern unserer Kategorie zu sein. Das HBI-Team hat sich mit seiner Erfolgskampagne bereits gegen hunderte Mitbewerber durchgesetzt. Das zeigt, wie sehr sich unsere bewährte Kombination aus hochqualitativem Content und lokaler Expertise auszahlt."

Die Verleihung der Sabre Awards findet am 22. Mai 2019 in London statt.

Die Liste mit allen Finalisten finden Sie hier
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.