IT-Sicherheit muss sich nicht im Kreis drehen

H+BEDV mit Vortrag auf der IDC Security Conference 2005

(PresseBox) ( Tettnang, )
Was, wenn sich die unternehmenseigene IT-Sicherheit ständig um die eigene Achse dreht? Auswege aus dem Dilemma zeigt das Sicherheitsunternehmen H+BEDV Datentechnik während der diesjährigen IDC Security Conference in Zürich auf.

Am 25. August um 16:25 Uhr im Zürcher Hotel Park Hyatt setzt der bekannte Sicherheitsexperte Gernot Hacker mit seinem Vortrag genau da an, wo Sicherheitskonzepte in Unternehmen und Organisationen leider meist aufhören: der nackten Installation von Virenschutz, Firewall & Co. Der stellvertretende Geschäftsführer von H+BEDV gibt professionelle Hilfestellungen, wie Sicherheit als Prozess definiert werden kann und wie dieser regelmäßig von IT-Administratoren, Belegschaft und Management mit Leben zu füllen ist.

Während den IDC-Veranstaltungen steht Gernot Hacker für Presse und Besucher gern auch außerhalb der Vortragsreihe Rede und Antwort. Für die vorherige Vereinbarung eines Gesprächs mit ihm melden Sie sich bitte einfach auf diese Mail oder rufen Sie an unter 0049 (0)89 17 30 19 19.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.