Bundesweite Studienplatzbörse ist wieder geöffnet

an der HAWK gibt es noch freie Studienplätze

(PresseBox) ( Hildesheim, )
Noch auf der Suche nach einem passenden Studienplatz? Die bundesweite Studienplatzbörse ist jetzt wieder online! Sie informiert Studieninteressierte über noch verfügbare Studienplätze.

Für welchen Studiengang – auch an der HAWK in Hildesheim, Holzminden oder Göttingen – man sich noch bewerben oder gleich einschreiben kann, geben die Hochschulen in der Börse tagesaktuell bekannt. Daher lohnt sich ein Blick in das Angebot immer wieder. Die Börse ist bis Ende Oktober geöffnet. Die Studienplätze an der HAWK stehen allerdings nur bis Ende September zur Verfügung, da dann die Vorlesungen beginnen. Nachfragen in Einzelfällen sind aber trotzdem möglich.

Die Studienangebote können nach Fächern und Orten durchsucht werden. Zu jedem Suchergebnis werden die nötigen Informationen über Ansprechpartner/innen in den Hochschulen sowie über Internetseiten mit den jeweiligen Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen geliefert. Der Zugang ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.

Die Hochschulen weisen noch freie Studienplätze in Studiengängen mit lokaler Zulassungsbeschränkung und in Studienprogrammen mit freiem Zugang aus. Bei freiem Zugang können sich Interessentinnen und Interessenten ohne weitere Verfahren an der Hochschule einschreiben. Besteht eine Zulassungsbeschränkung, müssen sich Bewerberinnen und Bewerber bezüglich des Zulassungsverfahrens an die jeweilige Hochschule wenden. Ein entsprechendes Kontaktformular findet sich beim jeweiligen Studienangebot.

Die bundesweite Studienplatzbörse wurde von der Hochschulrektorenkonferenz entwickelt und setzt auf deren Hochschulkompass auf. Zu erreichen ist sie über

http://www.hochschulkompass.de/studienplatzboerse oder http://www.hochschulstart.de/index.php?id=4059.

Hinweise auf die verschiedenen Zulassungsverfahren hat die HRK auf den Seiten des Hochschulkompass veröffentlicht („Wege zum Studium“).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.