PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 223804 (Haverkamp GmbH)
  • Haverkamp GmbH
  • Zum Kaiserbusch 26-28
  • 48165 Münster
  • http://www.haverkamp.de
  • Ansprechpartner
  • Silke Gärtner
  • +49 (251) 6262127

PROFILON® SD von HAVERKAMP

Neue Folie schützt vor Abhör- und Datenlauschangriffen

(PresseBox) (Münster, ) Der deutsche Sicherheits- und Folientechnologie-Spezialist HAVERKAMP rüstet auf gegen elektroni-sche Abhör- und Datenlauschangriffe sowie gegen Angriffe durch schädigende elektromagnetische Strahlen. Entwicklungstechnischer Paukenschlag: HAVERKAMP integriert die patentierte Signals Defen-ses® Technologie in seine bekannte PROFILON® Hochsicherheitsfolien-Serie. Entwicklungsergebnis: Die neue PROFILON® SD bietet bei hohem Lichtdurchlass wesentlichen Schutz vor Radiofrequenzen (RF), Infrarot (IR)- und Ultraviolett (UV)-Strahlen ? und erhöht damit weiter den wirksamen "Rundum"-Schutz der gläsernen Gebäudeaußenhaut nunmehr auch gegen "unsichtbare" Angriffe.

Die transparente Hightech-Sicherheitsfensterfolie PROFILON® SD blockt den Übertragungsweg von kabellosen und anderen frei übertragenen elektronischen Daten aus beispielsweise Laptops, Handys und schnurlosen Telefonen vom Gebäudeinneren durch die Glasscheiben nach draußen. Außerdem dämpft die Hochleistungsfolie elektromagnetische Hochfrequenz-Störungsversuche und schützt Personen vor gefährlichen elektromagnetischen Strahlen. Zusatzeffekt: Weil PROFILON® SD in hohem Maße auch die Infrarotstrahlen des Sonnenlichtes blockiert, erhöht diese transparente, nichtreflektierende Spezialfolie die Wärmedämmung und bringt so, neben dem Schutz vor elektronischen Lauschangriffen, eine hohe Energieeffizienz.

PROFILON® SD verbindet erstmalig die patentierte SD-Technologie mit der etablierten Sicherheits-Folientechnologie von HAVERKAMP, die auch gegen Glassplitter, beispielsweise bei Explosionen, schützt. HA-VERKAMP thematisiert mit dieser neuesten Spezialfolien-Entwicklung die stetige Zunahme von kabellosen Geräten, die einerseits zwar den Datenzugriff und -austausch angenehmer, es andererseits "Lauschern" immer einfacher machen, die kabellos übertragenen Signale durch einfachste Abhöreinrichtungen zu stehlen. "Wir kennen allzu genau die Risiken, die mit kabelloser und anderer frei möglicher Kommunikation einhergehen, und denen Regierungseinrichtungen und Unternehmen tagtäglich ausgesetzt sind", betont Ulrich Haverkamp, Geschäftsführer von HAVERKAMP. Wichtig zu wissen: Nahezu alle elektronischen Geräte übertragen RF-Signale. Entweder, weil dies, wie bei Handys oder kabellosen Mikrofonen, ihre ureigenste Funktion ist - oder auch als technisch zwangsläufiger Nebeneffekt, wie bei Computer-Bildschirmen oder Festplatten. Selbst unabhängig davon, ob die Nachricht verschlüsselt ist oder nicht, gibt sie doch einen breiten Pfad frei, auf dem die Information leicht aus den Gebäuden entweichen kann und Konkurrenten und "Lauschern" zur Verfügung steht.

Ziel der Technologie-Partnerschaft zwischen HAVER-KAMP und dem US-amerikanischen Spezialisten ASTIC Signals Defenses® ist es, dieses wachsende Datenklau-Risiko, insbesondere für Regierungen, Großunternehmen und militärische Einrichtungen, einzudämmen.

Entwickelt worden ist die innovative SD-Technologie in enger Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Verteidigungsministerium. In den USA zählt diese Technologie bereits zum baulichen Standard, der bisher bereits an mehr als 300 Gebäuden von verschiedenen amerikanischen Regierungseinrichtungen installiert worden ist. HAVERKAMP macht diese bewährte Technologie über sein internationales Händlernetzwerk jetzt auch in Europa verfügbar. PROFILON® SD kann zum Nachrüsten oder für neue Gebäude auf Verbundglas- oder Polycarbonatscheiben verwendet werden.

Haverkamp GmbH

HAVERKAMP Sicherheitstechnik
HAVERKAMP produziert sprengwirkungshemmende und durchwurfhemmende Folien-, Fenster- und Türsysteme für die Gebäudeaußenhaut und für Fahrzeuge, die weltweit zu den führenden Technologien zählen. Ferner produziert, liefert und installiert das Unternehmen für jede Aufgabenstellung in der Freilandsicherung das ideale Sicherheits-Zaunsystem mit Durchbruch- und Übersteigdetektion. HAVERKAMP leistet zudem wertvolle Projektarbeit und konzipiert umfassende, hoch leistungsfähige und komplexe Sicherheitslösungen für besonders gefährdete Objekte und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben. Erfahrene Spezialisten entwickeln und realisieren Konzepte nach Maß, auf Wunsch im Team mit externen Sicherheitsbeauftragten.

HAVERKAMP Sonnenschutz- und Folientechnik Sonnen- und UV-Schutz, Blendschutz, Sichtschutz, Spliter-schutz: Für nahezu jeden Einsatzbereich hat HAVERKAMP ein Komplettsortiment verschiedenster Folien- und Folienrollo-Typen entwickelt. Hochentwickelte Foliensysteme für spezielle Einsatzbereiche wie den Fassadenschutz (beispielsweise Anti-Scratch- und Anti-Graffiti-Folien) ergänzen die umfassende Produktpalette.

Firmierung:

HAVERKAMP GmbH gegründet 1982 als GmbH
Zum Kaiserbusch 26-28
48165 Münster

Geschäftsführer: Ulrich Haverkamp | Bernward Altmeppen


HAVERKAMP Projekt GmbH gegründet 2001
Zum Kaiserbusch 26-28
48165 Münster

Geschäftsführer: Ulrich Haverkamp | Bernward Altmeppen
Ulrich Weynell

Mitgliedschaften:
Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (VSW) e.V.
(NRW, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Norddeutschland, Bayern)
Verband deutscher Sicherheitsingenieure e.V. (VdSI)
Bundesverband für Hersteller und Errichter e.V. (BHE)
American Society for Industrial Security (ASIS)
International Window Film Association (IWFA)
Association of Industrial Metallizers, Coaters and Laminators (AIMCAL)
Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz e.V. (ViS)
Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerver-band Deutschlands e.V. (BVMW)
Deutsch-Arabische Gesellschaft (DAG)
Verein der Kaufmannschaft Münster
Verband für Sicherheitstechnik (VfS)
Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar)



Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.