PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339147 (Haus der Technik e.V.)
  • Haus der Technik e.V.
  • Hollestrasse 1
  • 45127 Essen
  • http://www.hdt.de
  • Ansprechpartner
  • Heike Cramer-Jekosch
  • 030 39493411

Holzgefeuerte Biomasse-Heizkraftwerke sind wirtschaftlich!

Seminar und Exkursion Biomasse-Heizkraftwerke

(PresseBox) (Berlin, Ernst-Reuter-Haus, ) Eine effiziente Brennstoffversorgung, eine auf den Bedarf angepasste Technik und ein langfristig gesicherter Energieabsatz sind drei Hauptsäulen für den wirtschaftlichen Betrieb eines Biomasse-Heizkraftwerkes.

Unter Berücksichtigung standortspezifischer Gegebenheiten müssen diese optimal geplant und aufeinander abgestimmt werden. Die hierfür notwendigen Grundlagen, Besonderheiten und Kennzahlen werden intensiv in dem Seminar am 17.-18. Juni 2010 im Haus der Technik München vermittelt.

Das Seminar mit anschließender Exkursion zu nahe gelegenen Biomasse-Heizkraftwerken ist für Ingenieure, Kaufleute und Betriebsleiter, Auftraggeber, Auftragnehmer und Subunternehmer von Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken, wärmeintensiven Betrieben, Planungsbüros, aber auch für Einsteiger und alle, die ihr Grundwissen nochmals systematisiert auffrischen wollen, geeignet.

Details und Anmeldung finden Sie unter:
http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H110-06-039-0.html

Information

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter www.hdt-essen.de mit Suchstichwort "Biomasse".

Haus der Technik e.V.

Das 1927 in Essen gegründete Weiterbildungsinstitut Haus der Technik ist heute das älteste und eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Das Haus der Technik wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und ist gleichzeitig ein Außeninstitut der RWTH Aachen sowie Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg- Essen und Münster.