PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 197826 (Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe)
  • Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
  • Munzinger Straße 9
  • 79111 Freiburg
  • http://www.lexware.de
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Rudolf
  • +49 (761) 3683-940

Neuer Ratgeber zeigt, wie Profis die Mitarbeitersuche angehen - und welche Kompetenzen für die Auswahl der Besten entscheidend sind

(PresseBox) (Freiburg, ) Wie findet man Mitarbeiter, die fähig, motiviert und engagiert sind? Wie spricht man Bewerber richtig an, filtert die besten heraus und schützt sich vor teuren Fehlentscheidungen? Ihr Wissen dazu geben Boris von der Linde und Sonja Schustereit von der Kienbaum Management Consultants GmbH jetzt in ihrem Buch "Personalauswahl. Schnell und sicher Top-Mitarbeiter finden" weiter. Von der Linde ist Diplom-Psychologe und verantwortet Projekte im Bereich Eignungsdiagnostik und Personalentwicklung; Rechtsanwältin Sonja Schustereit ist als Seniorberaterin im Geschäftsfeld Human Resource Management tätig.

Bei diesem Hintergrund ist klar: Die Autoren wissen, wie man die Personalauswahl professionell anpackt. Angefangen von der Erstellung eines Anforderungsprofils über die Vorauswahl bis zum Bewerbungsgespräch erläutern sie ihren Lesern jeden Schritt genau und gut verständlich. Ob es um Beurteilungen geht, Interviews, Rollenspiele im Assessment Center oder Testverfahren: Hier erfährt der Leser, worauf es in der Praxis ankommt. Zum Schluss zeigen die Profis von Kienbaum, wie man neue Mitarbeiter einarbeitet und integriert. Denn wenn Top-Kräfte einen schlechten Start haben, sind sie auch schnell wieder weg.

Die dritte, stark erweiterte und überarbeitete Auflage des Buchs geht nicht nur auf das AGG ein, sondern hat auch das Thema "Kompetenzen für die Personalarbeit" im Gepäck. Die Autoren führen zunächst die soziale Intelligenz ins Feld: Sie hilft, soziale Situationen wahrzunehmen, zu verstehen und zu erinnern - und damit auch, das Verhalten der Bewerber zu beurteilen und ihr zukünftiges vorherzusagen. Praktisch fallen vor allem Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft oder Verhandlungsgeschick ins Gewicht. Die kann der Leser auch in verschiedenen Kompetenztests abchecken. Doch das alles ist nichts ohne das "Handwerkszeug", ohne die richtigen Instrumente und Techniken. Beispiel Bewerbungsgespräch: Wie steigt man geschickt ins Gespräch ein? Erfährt mehr über das Verhalten des Bewerbers? Lockt ihn aus der Reserve? Von Suggestivfragen raten die Autoren ab; dafür schlagen sie u.a. ganz konkrete Formulierungen vor, zum Beispiel die "selbstreflektorischen Fragen", die im Anhang als Katalog erscheinen. Aufschlussreich ist auch das wohl dosierte psychologische Know-how. Zum Beispiel sollte man den "Sympathieeffekt" kennen, der eine zu positive Beurteilung hervorbringt.

Verständlich geschrieben, gespickt mit Beispielen und Tipps, ist das Buch somit jedem zu empfehlen, der an der Mitarbeiterauswahl beteiligt ist. Abgerundet wird es durch zahlreiche professionelle Arbeitsvorlagen: Checklisten, Instruktionen für Rollenspiele oder Gruppendiskussionen, Leitfäden und Interviewkataloge. Im Anhang als Kopiervorlage abgedruckt, lassen sie sich bei konkreten Aufgaben direkt einsetzen.

"Personalauswahl. Schnell und sicher Top-Mitarbeiter finden"
Boris von der Linde, Sonja Schustereit
3. Auflage 2008, Broschur, 236 Seiten, 24,95 Euro
Rudolf Haufe Verlag, Niederlassung München
ISBN 978-3-448-08087-2
Bestell-Nr. 04025-0003
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.