Lust auf Leistung - Erfolgsstrategien fürs Office entwickeln

(PresseBox) ( Freiburg, )
Wer im Assistenzbereich erfolgreich sein will, muss Leistung bringen. Es gilt, ein vielfältiges Aufgabenspektrum unter permanentem Zeitdruck erfolgreich, flexibel und freundlich zu bewältigen. Kein Wunder, dass effektive Chefentlastung oft mit harter Arbeit gleich gesetzt wird und das Gefühl von Lust und Leichtigkeit im Office verloren geht. Wie die Arbeit mehr Spaß macht und wie man mit weniger Aufwand mehr erreichen kann, zeigt der 13. Haufe Fachkongress für Assistenz und Sekretariat am 9. und 10. November 2005 im Hotel Mövenpick in Berlin.

Unter dem Motto „Lust auf Leistung“ bietet der Kongress ein Bündel an Erfolgsstrategien, die die Lust auf Leistung entfachen und aufzeigen, wie’s leichter geht. Ein Team von zehn erfahrenen Referenten und Trainerinnen aus Praxis und Lehre vermittelt in vier Vorträgen und zehn unterschiedlichen Workshops Know-how rund um mentale Programmierung, Kommunikation, Zeitmanagement, unternehmerisches Denken und Gedächtnistraining. So wird in den Workshops unter anderem erklärt, wie man Strategien der Selbstsabotage erkennt und abbaut, wie das Potenzial der eigenen Stimme erfolgreich genutzt oder das eigene Gedächtnis noch leistungsfähiger wird. Zugleich macht der Kongress auch deutlich, dass optimale Leistungsfähigkeit immer erst im Zusammenspiel von mentaler Stärke, körperlicher Beweglichkeit und Fitness funktioniert. Unter dem Titel „Wer sich bewegt kann was bewegen“ zeigt ein Fitness-Coach in einem Vortrag die Zusammenhänge konkret auf – wie einfach diese umgesetzt werden können, machen fünfzehnminütige Fitness-Einheiten jeweils am Morgen und am Nachmittag deutlich.

Neben dem umfangreichen Input bleibt auch Gelegenheit zum Networking mit Berufskolleginnen, denn: Der erste Kongresstag klingt am Abend mit einer besonderen Veranstaltung aus: Nach einem leichten Abendessen in den Heckmann Höfen garantiert die sinnlich-brisante Komödie ‚Männerschlussverkauf’ des Galli®-Theaters in Originalbesetzung anregende Unterhaltung.

Sechs ein- und zweitägige Seminare (Seminarpreis für Kongressbesucher um 15 % rabattiert) vor und nach dem Kongress runden das Themenspektrum ab.

Der 13. Haufe-Fachkongress für Assistenz und Sekretariat wird in Medienpartnerschaft mit sekretaria.de durchgeführt und in Fördermitgliedschaft mit bSb, dem Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.

Interessierte können sich ab sofort über die Vorträge und Workshops informieren:
13. Haufe-Fachkongress für Assistenz und Sekretariat: 9. und 10. November 2005, Mövenpick Hotel Berlin
Teilnahmegebühr: 944 Euro (zzgl. MwSt.)
Tel. 0761 4708-228 oder www.haufe-akademie.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.