„Haufe Akademie live“ bietet HR-Experten ein Forum zur Wissensvermittlung und Vernetzung

(PresseBox) ( Freiburg, )
Für die Personalentwickler und HR-Experten ihrer Großkunden hat die Haufe Akademie eine neue Veranstaltungsreihe entwickelt: "Haufe Akademie live". Ziel der kostenfreien, halbtägigen Veranstaltungen ist es, das Networking der Personaler untereinander zu fördern und durch eine Kombination aus Vortrag und Workshop aktuelles Wissen zu vermitteln und erfahrbar zu machen. Zugleich fördert die Haufe Akademie den Dialog zwischen ihren Kunden und ihrem Produktmanagement, da jeweils ausgewählte Mitarbeiter der Haufe Akademie an den Veranstaltungen teilnehmen.

Die Auftaktveranstaltung fand am 9. Juli im Münchner Botanikum statt. Unter dem Motto "Die Kunst der Veränderung" bot Dr. Holger Sobanski, der für die Haufe Akademie unter anderem als Trainer, Berater und Coach zur strategischen PE- und OE-Beratung tätig ist, einen Überblick über das Thema Change Management. Im anschließenden Workshop konnten die Teilnehmer selbst erleben, wie stark Change Management-Prozesse vom Einsatz systemischer Tools profitieren, die auf den Zugang zu Emotionen und inneren Bildern abzielen. Unter Anleitung der Kreativ-Trainerin Brigitte W. Karasek brachten die Teilnehmer ihre Visionen zu anstehenden betrieblichen Change-Prozessen auf Leinwand.

Die Veranstaltungsreihe "Haufe Akademie live" wird vom Key Account Management der Haufe Akademie geplant und durchgeführt; Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur auf Einladung beziehungsweise Anfrage möglich. Weitere Termine in München und in Frankfurt sind geplant. Informationen, Kontaktdaten sowie den ausführlichen Nachbericht inklusive Bildmaterial unter: http://www.haufe-akademie.de/grosskundenloesungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.