PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436026 (Hasso Plattner Ventures)
  • Hasso Plattner Ventures
  • August-Bebel-Strasse 88
  • 14482 Potsdam
  • https://www.hp-ventures.com
  • Ansprechpartner
  • Yair Reem
  • +49 (331) 97992-127

Hasso Plattner Ventures investiert in das Bremer Start-up UJAM

UJAMs Software macht aus gesummten Melodien perfekte Musikstücke / Software seit Mittwoch für jeden online verfügbar

(PresseBox) (Potsdam, ) Die Risikokapitalgesellschaft Hasso Plattner Ventures investiert in das Software-Start-up UJAM. UJAM gelang es bereits vor dem eigentlichen Produktstart, für Aufsehen zu sorgen und gewann beim renommierten TechCrunch Disrupt Wettbewerb den zweiten Platz. Eine faszinierende Technologie, ein exzellentes internationales Gründerteam und die Verbindung von europäischen und amerikanischen Markt sind die Zutaten für ein sehr vielversprechendes Investment.

UJAM erlaubt es Usern über seine Browser-Oberfläche, aus gesungenen, gepfiffenen oder gesummten Melodien Musikstücke zu machen, die klingen, als wären sie mit einem Klavier, einer Gitarre oder einem Orchester erstellt worden. Auch ermöglicht UJAM das direkte und automatische Hinterlegen von Gesang mit beliebigen Instrumenten - alles im Nachhinein modifizierbar.

Gründer Peter Gorges ist ein anerkannter Spezialist in Sachen Synthesizer, Sampler und Soundprogramming und erfahrener Unternehmensgründer. Sein Unternehmen Wizoo konnte er 2005 an Avid Technology verkaufen. CEO Axel Hensen startete seine Karriere bei Wizoo und sammelte dann Erfahrungen bei Digidesign Advanced Instrument Research Group.

Mit dem wohl berühmtesten Filmkomponisten Hans Zimmer und dem erfolgreichen Musiker und Produzenten Pharrell Williams sind zwei Branchenexperten mit an Bord, die nicht nur für die Qualität der kreierten Musik bürgen, sondern auch über ein exzellentes Netzwerk verfügen.

Als Investor von Anfang an mit im Team ist auch Mark Kvamme, seinerseits Partner bei der bekannten amerikanischen Risikokapitalfirma Sequoia Capital (frühere Investments u.a. Apple, Google, Cisco, Oracle). Forschung und Entwicklung sind in Bremen basiert, die offizielle Hauptniederlassung im Silicon Valley. Die derzeit 17 Mitarbeiter bei UJAM sind vorwiegend im Bereich Entwicklung beschäftigt. Mit dem Produktlaunch steht nun der personelle Ausbau des Marketingbereiches an.

"Wir sind stolz, UJAM in dieser frühen Phase unterstützen zu können und haben hohe Erwartungen an die Zukunft", erläutert Yaron Valler, Partner von Hasso Plattner Ventures. "Dieses Produkt, das einerseits einfach großen Spaß macht und andererseits professionelle Ergebnisse auch für Laien leicht erzielbar macht, bedient zwei große Märkte: Unterhaltung und Musik. Auch ist UJAM ein perfektes Beispiel für unseren Investmentfokus, sehr gute Technologie und eine globale Ausrichtung von der ersten Sekunde an."

"Mit Hasso Plattner Ventures verband uns von Anfang an die internationale Ausrichtung," so Axel Hensen von UJAM. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt, unser angepeiltes Wachstum erreichen zu können. Nach dem erfolgreichen Launch der Beta-Version unseres Produktes können wir endlich allen Usern die Möglichkeit geben, unsere bahnbrechende Neuentwicklung selbst zu testen. "

Über UJAM

UJAM wurde im Februar 2011 nach zweijähriger Vorentwicklung gegründet. Zu den Gründern zählen neben Peter Gorges, Axel Hensen (CEO), Paul Kellett (Chief Inventor), Mark Kvamme (Partner bei Sequoia Capital) auch der Komponist Hans Zimmer und der Musiker/Produzent Pharrell Williams. Die Entwicklung findet in Bremen statt, Hauptsitz des Unternehmens ist im Silicon Valley. Die Software von UJAM basiert auf Cloud-Technologie und gestattet jedermann, vom absoluten Anfänger bis zum professionellen Musiker, Musik zu komponieren, zu produzieren und zu veröffentlichen.

Hasso Plattner Ventures

Hasso Plattner Ventures wurde 2005 in Potsdam gegründet. Als Venture Capital Gesellschaft geht die Gesellschaft Minderheitsbeteiligungen an Start-up-Unternehmen ein und unterstützt sie beim Eintritt in internationale Märkte. Mit einem Fondsvolumen von insgesamt 150 Mio. Euro liegt der Fokus der Investitionen auf den Bereichen IT und Cleantech. Investoren sind - neben Hasso Plattner, der den Löwenanteil trägt - die Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB, CMEA Capital in Kalifornien sowie die Unternehmer Shai Agassi und Arnon Katz. UJAM ist das 21. Investment der Gesellschaft.