Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1137780

Hünnebeck Deutschland GmbH Rehhecke 80 40885 Ratingen, Deutschland http://www.huennebeck.de
Ansprechpartner:in Frau Anka Bachmann +49 2451 69078
Logo der Firma Hünnebeck Deutschland GmbH
Hünnebeck Deutschland GmbH

Infrastrukturbau am Flughafen Frankfurt: Hünnebeck Schalungslösungen für Flugsteig J

(PresseBox) (Ratingen/Frankfurt am Main, )
Ob Frankfurt oder Paris: Hünnebeck zeigt Infrastruktur-Kompetenz beim derzeitigen Aus- und Umbau wichtiger europäischer Flughäfen. In Frankfurt ist nach der Fertigstellung von Pier H der Neubau von Pier J eine weitere Großbaustelle der Superlative: Neun Hochbaukräne und mehrere Mobilkräne sind simultan im Einsatz, um aus rund 60.000 m3 Ortbeton und mehr als 4.500 Fertigteilen einen neuen Flugsteig entstehen zu lassen. Schalungs- und Unterstützungslösungen von Hünnebeck tragen wesentlichen Anteil am zügigen Baufortschritt des anspruchsvollen Projekts.

Das neue Terminal 3 am Flughafen Frankfurt nimmt Formen an: Parallel zum mittlerweile beendeten Rohbau am Pier H (ebenfalls mit Hünnebeck Beteiligung) erstellt die bauausführende Anton Schick GmbH + Co. KG (Bad Kissingen) seit 2019 auch Flugsteig J. Das 600 m lange oberirdische Bauwerk mit 27.800 m2 Grundfläche entsteht in acht Teilbauwerken. Ein Mix aus Ortbeton (Sichtbeton bis Klasse SB 3) und Fertigteilen (rund 4.500 Stück) kennzeichnet den Rohbau der vier Voll- und zwei Versorgungsgeschosse.

Hünnebeck steuert zu diesem Projekt ST 60 Stütztürme, die handbedienbare Moduldeckenschalung Topec, die kranabhängige Wandrahmenschalung Manto sowie diverse Sonderschalungen bei. Schal- und Unterstützungssysteme, die beim Baustellenteam für ihre hohe Arbeitssicherheit, Einsatzflexibilität und Wirtschaftlichkeit bekannt sind. Ein ausgefeiltes Schal- und Umsetzkonzept, das die zur Verfügung stehenden Krankapazitäten optimal nutzt, schafft die Voraussetzung für einen sicheren und wirtschaftlichen Rohbau der rund 80.000 m2 Wandfläche und 30.000 m2 Deckenfläche.

ST 60 Traggerüst: hohe Tragfähigkeit, wenig Material
Ein Drittel der zu erstellenden Deckenflächen ist über 10 m hoch. Deshalb liegt bei diesem Projekt besonderes Augenmerk auf dem Einsatz der ST 60 Stütztürme, denn sie fungieren in diesen hohen Bereichen der auskragenden Decken mit vielen Unterzugsträgern als Schalungsunterstützung. „Wir benötigen ein leistungsstarkes Unterstützungssystem, das nicht nur sicher und schnell montiert ist. Es muss auch geometrisch so flexibel sein, dass sich die 11 m hohen, Y-förmigen Fertigteilstützen in das Traggerüst integrieren lassen“, beschreibt das Bauleitungsteam der Firma Schick, worauf es auf der Flughafen-Großbaustelle ankommt.

Dank der hohen Tragfähigkeit des ST 60 Systems (bis zu 240 kN Belastbarkeit pro Stützturm/60 kN pro Stiel) kommt die Flughafenbaustelle bei der Deckenunterstützung mit vergleichsweise wenigen Türmen bei verhältnismäßig großen Abständen aus. Das spart Zeit, Material und gibt Raum für die massigen Y-Stützen. Obwohl das ST 60 System mit seinem vorlaufenden Seitenschutz und seinem patentiertem Belagumsetzverfahren eine permanent gesicherte Montage und Demontage aus dem Turminneren heraus bietet, entschied man sich auf der Flughafenbaustelle für eine liegende Montage der Türme am Boden und das Aufrichten sowie das spätere Versetzen per Mobilkran.

Simples System, hohe Einsatzvariabilität
Bereits bei früheren Bauvorhaben lernte das Schick-Team die Vorteile des ST 60 Systems schätzen. Beispielsweise die Simplizität der Konstruktion: Der ST 60 Baukasten besteht aus nur sechs Basisteilen von max. 15 kg, aus denen sich hoch belastbare Stütztürme (bis zu 240 kN/60 kN pro Stiel) in drei Systemabmessungen herstellen lassen. Zwei Rahmen, drei Turmbreiten: 113 cm x 113 cm, 150 cm x 150 cm und 113 cm x 150 cm. Zur Verbindung der Stütztürme untereinander sind an den ST 60 Rahmen im 50-cm-Raster Lastaufnahmeknoten angeordnet, die kraftschlüssige Verbindungen in acht Richtungen ermöglichen. Beste Voraussetzungen für eine hohe Einsatzflexibilität und schnelle Montage, weshalb Schick bereits nach dem ersten Projekt eine größere Menge ST 60 in den Eigenbestand übernahm.

Alles im Zeitplan
Wie schon beim Neubau von Pier H hat die Schick-Arbeitsvorbereitung alle an Pier J benötigten Schalungs- und Unterstützungslösungen detailliert geplant und mit den Hünnebeck Schalexperten durchgesprochen. Unangenehme Überraschungen wurden so vermieden. Bis am neuen Flugsteig die ersten Flieger andocken und Passagiere die vielfältigen Verkaufs- und Gastronomieangebote nutzen können, wird noch etwas Zeit vergehen. Doch die Rohbauphase wird bald erfolgreich und termingerecht abgeschlossen sein.

Hünnebeck Deutschland GmbH

Die BrandSafway Gruppe mit Sitz in Kennesaw, USA, ist ein weltweit führender Anbieter, der über ein breites Produkt- und Serviceangebot für Zugangslösungen, spezialisierte Industriedienstleistungen sowie Schalungsund Unterstützungslösungen für den Industrie-, Gewerbe- und Infrastrukturbereich verfügt. BrandSafway betreut mittels definierter Prozesse sowie Sicherheit als oberstem Credo sowohl Umbau- und Modernisierungsmaß- nahmen als auch Aus- und Neubauprogramme. Im Zuge seiner globalen Präsenz unterstützt Brandsafway durch ein dichtes Netzwerk von mehr als 40.000 Mitarbeitern, welche an 360 Standorten in 30 Ländern vertreten sind, mehr als 32.000 Kunden weltweit.

Zu der BrandSafway Gruppe gehört eine Reihe starker Traditionsmarken, die in ihren jeweiligen Segmenten und Regionen zu den Marktführern zählen. Hünnebeck by BrandSafway, mit Sitz in Europa, ist Teil dieses internationalen Firmenverbundes – ein Name, der bis in das Jahr 1929 zurückreicht und für Schalungen, Gerüste und Sicherheitstechnik steht, die sich durch hohe Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Darüber hinaus bietet Hünnebeck ein breites Spektrum an projektbegleitenden Dienstleistungen an, die vom Engineering über die Baustellenlogistik, Reinigungs- & Reparaturservices, Anwenderschulungen und Schalmeisterservices bis hin zur kompletten Projektentwicklung reichen. Zum Schalungsbereich von BrandSafway gehören ebenfalls SGB (Mittlerer Osten/Asien) und Aluma Systems (Nord- und Lateinamerika).

Weitere Informationen über Hünnebeck sind erhältlich unter www.huennebeck.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.