Heiko Müller von der HEC spricht über Agiliät und Innovation im Rahmen der 20. Wissenschaftstage des Fraunhofer IFF

Bremen, (PresseBox) - „Digital Engineering technischer Systeme – der Weg zur Smart Factory“ ist das Thema der Fachtagung im Rahmen der IFF-Wissenschaftstage am 21. und 22. Juni 2017 in Magdeburg. Der globale Wettbewerb um die Führungsrolle bei der Entwicklung und Nutzung der neuen Technologien hat längst Fahrt aufgenommen. Doch noch immer ist die Frage des ›Wie‹ eine enorme Herausforderung für viele deutsche Unternehmen. Insbesondere der Mittelstand hat großen Beratungsbedarf. Wie können bestehende Produktionssysteme und Digitalisierung in Einklang gebracht werden? Welche konkreten Technologien eignen sich für das eigene Unternehmen? Wie lassen sich ganzheitliche Lösungen realisieren?

Heiko Müller, Digitalisierungsberater innerhalb der HEC GmbH, spricht auf der Fachtagung über Innovationskultur im Mittelstand. „Der oft praktizierte Weg, dass wenige Leute alles vordenken und dann Innovation mit einem Big Bang startet, ist endlich, begrenzt die Möglichkeiten und führt oft in eine Sackgasse“, so Müller über die bestehende Kultur in vielen Unternehmen. Er zeigt auf, wie bestehende innovative Potentiale von Mitarbeitern genutzt werden können, wie man sich für Netzwerke und Partner öffnet und somit die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens erhält.

Das Programm und alle weiterführenden Informationen finden sich hier http://www.wissenschaftstage.iff.fraunhofer.de/

 

HEC GmbH | Ein team neusta Unternehmen

Die HEC ist ein 1988 gegründetes Software-Entwicklungs- und IT-Beratungshaus mit den Schwerpunkten Individualsoftware und Consulting rund um IT-Projekte und beschäftigt rd. 140 Mitarbeiter. Ihr Fachwissen aus allen Phasen der IT-Entwicklung fand bereits in weit mehr als 1.000 Projekten Anwendung. Die Arbeit der Lösungsmanufaktur gliedert sich in die Leistungsbereiche Softwareentwicklung, Anforderungsmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und zusätzlich den Bereich SharePoint-Lösungen sowie die HEC Software-Akademie. Die HEC ist zertifizierter Dienstleister nach ISO 9001. Mitarbeitermotivation und -beteiligung sind zentrale Themen innerhalb des Hauses, so können sich die Mitarbeiter seit 2008 am Unternehmen beteiligen. Die HEC ist ein team neusta- Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.