HEC GmbH auf der Developer Week vom 26.-29. Juni in Nürnberg

Bremen, (PresseBox) - Die DWX richtet sich an Entscheider und Mitarbeiter in IT- und Entwicklungsabteilungen, die mit Hilfe aktueller Technologien klassische Desktopanwendungen, Webapplikationen und mobile Lösungen entwickeln. Insbesondere richtet sich das Programm an Softwarearchitekten und -entwickler, Tester und Qualitätsbeauftragte, Projektleiter und Berater, Produktmanager und Business-Analysten, Forschungs- und Entwicklungsleiter sowie technische Geschäftsführer und Vorstände.

Ina Einemann und Ulf Mewe arbeiten im agilen Anforderungsmanagement der HEC in Bremen. Sie referieren auf der DWX am 28. Juni in zwei Vorträgen aus der Sicht des Product Owners und der des Scrum Masters über die Rahmen- und Durchführungsbedingungen der agilen Softwareentwicklung.

Die Developer Week findet vom 26. Juni bis 29. Juni im NCC Ost der Messe Nürnberg statt. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.developer-week.de.

 

 

 

HEC GmbH | Ein team neusta Unternehmen

Die HEC ist ein 1988 gegründetes Software-Entwicklungs- und IT-Beratungshaus mit den Schwerpunkten Individualsoftware und Consulting rund um IT-Projekte und beschäftigt rd. 140 Mitarbeiter. Ihr Fachwissen aus allen Phasen der IT-Entwicklung fand bereits in weit mehr als 1.000 Projekten Anwendung. Die Arbeit der Lösungsmanufaktur gliedert sich in die Leistungsbereiche Softwareentwicklung, Anforderungsmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und zusätzlich den Bereich SharePoint-Lösungen sowie die HEC Software-Akademie. Die HEC ist zertifizierter Dienstleister nach ISO 9001. Mitarbeitermotivation und -beteiligung sind zentrale Themen innerhalb des Hauses, so können sich die Mitarbeiter seit 2008 am Unternehmen beteiligen. Die HEC ist ein team neusta- Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.