Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 637437

Handwerkskammer zu Leipzig Dresdner Str. 11-13 04103 Leipzig, Deutschland http://www.hwk-leipzig.de
Ansprechpartner:in Herr Olaf Blümel +49 341 2188154
Logo der Firma Handwerkskammer zu Leipzig
Handwerkskammer zu Leipzig

Schkeuditzer Unternehmen gewinnt den Sächsischen Meilenstein

Markus Kübler ist die sechste Generation in 180 Jahren

(PresseBox) (Leipzig, )
Die Sattlerei & Raumausstattung Kübler aus Schkeuditz belegte beim Wettbewerb "Sächsischer Meilenstein 2013 - Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge" den ersten Platz in der Kategorie "Familieninterne Nachfolge". Markus Kübler hat das Unternehmen, welches in diesem Jahr sein 180-jähriges Bestehen feierte, vor drei Jahren von seinem Vater Werner übernommen. Der Jungunternehmer Markus arbeitete nach seinem BWL - Studium in Frankfurt/M. und Düsseldorf. Als der Vater den Handwerksbetrieb 2010 aus altersbedingten Gründen abgeben wollte, nutzte der Sohn die Gunst der Stunde und zog zurück in seine Heimat, um den Familienbetrieb weiterzuführen. Seit der Firmenübernahme hat sich der Umsatz verdreifacht und die Mitarbeiterzahl stieg ebenso. Mit der Herstellung von Faltenbälgen für den öffentlichen Nahverkehr hat sich das nordsächsische Traditionsunternehmen einen attraktiven Markt erschlossen. Außerdem reparieren die inzwischen neun Mitarbeiter Fahrer- und Fahrgastsitze. Neben Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs wie der LVB GmbH gehören DHL oder Porsche, die handgefertigte Abdeckplanen für Triebwerke oder in der Montage benötigen, zu den Kunden.

Die Betriebsübergabe wurde in enger Abstimmung mit den Betriebsberatern der Handwerkskammer vorbereitet. "In den nächsten zehn Jahren steht in einem Fünftel unserer Mitgliedsbetriebe die Nachfolgeregelung an. Wir benötigen engagierte Jungunternehmer wie Markus Kübler, welche diese Betriebe weiterführen", fasst Kammerpräsident Ralf Scheler zusammen. Die Handwerkskammer zu Leipzig unterstützt die Betriebe und Existenzgründer bei der Planung der Nachfolge. So beispielsweise als Regionalpartner der Online-Börse "nexxt-change". In dieser vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW-Bankengruppe getragenen Börse können sich Unternehmer und potenzielle Übernehmer finden. Des Weiteren gibt es seit dem Jahr 2000 die Nachfolgeoffensive Handwerk. In diesem Rahmen finden regelmäßig Informationsveranstaltungen zur Nachfolgethematik statt. Themen sind unter anderem die steuerlichen Optimierung, rechtliche Aspekte oder psychologische Fragen. Handwerksbetriebe, die in den nächsten fünf Jahren einen Nachfolger suchen, sollten sich an Betriebsberater Jens Krause, Tel.: 0341/ 2188-313, wenden.

Der von der Bürgschaftsbank und der Beteiligungsgesellschaft unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ausgelobte Wettbewerb "Sächsischen Meilenstein - Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge" fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt und war mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro dotiert. Über 70 Firmen aus den verschiedensten Branchen und Regionen bewarben sich mit ihren Konzepten und machten den Wettbewerb so zu einem großen Erfolg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.