Berufswahl leicht gemacht

Berufsinformationsmesse im Berufsbildungszentrum der HWK

(PresseBox) ( Oldenburg, )
Zum siebten Mal findet die Berufsinformationsmesse "Tag der Ausbildung" auf dem Gelände des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer (HWK) Oldenburg statt. 3.000 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Oldenburger Land werden am 20. September zum Rundgang durch "lebendige" Werkstätten in 60 Ausbildungsberufen aus den Bereichen Handwerk, Handel, Industrie, Landwirtschaft und Öffentlicher Dienst erwartet.

Die Jugendlichen haben Gelegenheit, selber einmal ein Werkzeug in die Hand zu nehmen und sich in Gesprächen mit Ausbildern und Lehrlingen einen Eindruck vom Berufsalltag zu verschaffen. Veranstaltet wird der Ausbildungstag vom Oldenburger Stadtelternrat und der HWK. Sein starker Praxisbezug ist gerade für Jugendliche, die im nächsten Jahr die Schule verlassen und noch keine genauen beruflichen Vorstellungen haben, eine wichtige Entscheidungshilfe. In diesem Jahr werden verstärkt Informationen über spezielle Ausbildungs- und duale Studiengänge für Abiturienten angeboten. Gerade für Abiturienten bietet die Berufsausbildung einen Einstieg in die berufliche Karriere.

Aussteller sind neben Institutionen, Verbänden und Unternehmen vor allem die Oldenburger Innungen, die den jungen Besuchern die praktischen Ausbildungsinhalte der einzelnen Berufe demonstrieren.
Beteiligen werden sich außerdem das Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Rostrup mit einer Vielzahl von Bauberufen sowie Metaller, Elektrotechniker, Kraftfahrzeugtechniker, Maler und Lackierer, Tischler, Installateure und Heizungsbauer, Friseure, Fleischer sowie Fachleute aus dem kaufmännischen und dem IT-Bereich.
Außerdem werden die Ausbildungsberufe Koch und Restaurantfachkraft vorgestellt. Neu vertreten ist das Finanzamt Oldenburg mit den Berufen
Steuer- und Finanzanwärter.

Mit Info-Ständen vertreten sind die Bundeswehr sowie die
Rechtsanwalts- und die Steuerberaterkammer. Ergänzende Informationen erhalten die Schüler bei den Beratungsständen der HWK, der Landwirtschaftskammer, der Bundesagentur für Arbeit und der Berufsbildenden Schulen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.