PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 473297 (Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald)
  • Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
  • B 1 1-2
  • 68159 Mannheim
  • http://www.hwk-mannheim.de
  • Ansprechpartner
  • Detlev Michalke
  • +49 (621) 18002-104

Handwerkszahl der Woche

,87 Liter Sekt trinken die Deutschen jährlich pro Person

(PresseBox) (Mannheim, ) Hätten Sie gewusst, wie viel Handwerk in Ihrem Alltag steckt? Beeindruckende Handwerkszahlen machen es deutlich: Ohne das Handwerk geht es einfach nicht. Jede Woche beweist eine neue "Zahl der Woche" was für eine große Nummer das Handwerk ist.

Erläuterung der Zahl der Woche:
3,87 Liter Sekt werden jährlich pro Person in Deutschland getrunken. Gründe zum Anstoßen gibt es viele - sei es das neue Jahr, Geburtstage oder Hochzeiten. Dank der Arbeit von Weinküfern und Böttchern können die Sektliebhaber in Deutschland aus einer Vielzahl hochwertiger Tropfen auswählen. Weinküfer begleiten den Reifungsprozess und garantieren mit ihrem Fachwissen und gutem Riecher beste Qualität und exquisite Geschmacksnoten. Böttcher bauen die Fässer für die Lagerung und bieten dadurch eine optimale Verwahrung für den Sekt. Von der Lese über das Keltern bis hin zum Mostprozess - das Handwerk begleitet alle Schritte und liefert so ein prickelndes Geschmackserlebnis.

Auch im Bezirk der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ist das Handwerk in diesem Bereich tätig: 4 Weinküfer und 1 Böttcher sorgen dafür, dass auch in unserer Region ein guter Tropfen heranreifen kann.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.