Das Handwerk geht neue Wege!

(PresseBox) ( Lübeck, )
Handwerksbetriebe stehen täglich vor großen Herausforderungen. Neue Märkte entstehen, auch im Ausland. Innovationen führen zu Veränderungsprozessen in den Unternehmen, die Anforderungen an die Mitarbeiter verändern sich. Um diesen Situationen zu begegnen, benötigen die Betriebe konkrete Hilfen - ihre wichtigsten Werkzeuge. Unter dem Motto "Das Handwerk geht neue Wege - gehen Sie mit!" hat die Handwerkskammer Lübeck ihren Mitgliedsbetrieben 5 ausgewählte Beratungsangebote vorgestellt, um die Betriebe fit für die Zukunft zu machen. Dazu gehören die Außenwirtschaftsberatung und unsere "Übergabelotsen", genau so wie die Innovationsberatung oder das internationale Lehrlingsprojekt "MoiNN". Mit Blick auf leistungsstarke Lehrlinge als neue Führungskräfte für das Handwerk haben wir weiterhin die Ausbildung zum technischen Betriebswirt sowie das Duale Studium "StudiLe" in der Broschüre vorgestellt.

Diese Angebote sind Ausdruck unserer Strategie, unsere vielfältigen Beratungsangebote angesichts der unsicheren wirtschaftlichen Entwicklung noch offensiver anzubieten. "Wir wollen unsere Mitgliedsbetriebe mit diesen Herausforderungen nicht alleine lassen", betonte Andreas Katschke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck. Nach seiner Ansicht könnten die Betriebe die Veränderungen als echte Chancen für sich nutzen, wenn Sie sich sorgfältig vorbereiten. "Die Handwerkskammer Lübeck hilft den Betrieben dabei und mach sie fit für die Zukunft", so Katschke weiter. Dabei bietet die Kammer vielfältige Beratungen und konkrete Dienstleistungen, die von den Mitgliedsbetrieben in der Regel kostenlos in Anspruch genommen werden können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.