PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 195344 (Handwerkskammer Konstanz)
  • Handwerkskammer Konstanz
  • Webersteig 3
  • 78462 Konstanz
  • http://www.hwk-konstanz.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Martens
  • +49 (7531) 205-382

Studienbeginn am Management-Zentrum

Villinger Weiterbildungseinrichtung informiert über Kursinhalte

(PresseBox) (Konstanz, ) Nach den Sommerferien starten wieder neue Kurse des Management-Zentrums Villingen der Handwerkskammer Konstanz.

Informationsveranstaltungen für Interessierte finden wie folgt statt:

- 13. August, 10. September, 15. Oktober, 12. November und am 10. Dezember jeweils um 18 Uhr im Management-Zentrum Villingen, Sebastian-Kneipp-Str. 60,
- 9. September um 18 Uhr in den Räumen der Bildungsakademie Konstanz, Opelstraße 6
- 11. September um 18. Uhr in der Bildungsakademie Waldshut, Friedrichstr. 3.

Das Management-Zentrum Villingen - eine der größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region - bildet Führungskräfte für die mittelständische Wirtschaft aus. Das Angebot umfasst berufsbegleitende Studiengänge, unter anderem in den Bereichen Betriebswirtschaft, International Business, Personalmanagement, Marketing oder Logistik- und Produktionswirtschaft. Zudem kooperiert das Management-Zentrum mit der Steinbeis-Hochschule Berlin und bietet jährlich das Studium Bachelor of Business Administration an.

Weitere Informationen zum Studienangebot des Management-Zentrums Villingen gibt es unter Tel.: 07721/998877 oder per E-Mail unter info@management-hwk.de. Sämtliche Informationen sind auch auf der Homepage des Management-Zentrums Villingen abrufbar unter www.management-hwk.de.

Langfassung:

Studienbeginn am Management-Zentrum Villinger Weiterbildungseinrichtung informiert über Kursinhalte

Nach den Sommerferien starten wieder neue Kurse des Management-Zentrums Villingen der Handwerkskammer Konstanz. Um Interessierten die Kursinhalte näher zu bringen, veranstaltet das Management-Zentrum an drei Standorten insgesamt sieben Informationsabende. Da auch an den Standorten Konstanz und Waldshut Kurse angeboten werden, finden auch hier Informationsabende statt.

Termine:

Im Management-Zentrum Villingen, Sebastian-Kneipp-Str. 60, informieren Mitarbeiter am 13. August, 10. September, 15. Oktober, 12. November und am 10. Dezember jeweils um 18 Uhr über das Angebot.

In der Bildungsakademie Konstanz, Opelstraße 6, am 9. September um 18 Uhr und in der Bildungsakademie Waldshut, Friedrichstr. 3, am 11. September um 18 Uhr.

Das Management-Zentrum Villingen bildet Führungskräfte für die mittelständische Wirtschaft aus und hat sein gesamtes Kursangebot auf die Anforderungen und den spürbaren Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft ausgerichtet. Der harte Wettbewerb auf den Märkten, der Wissensvorsprung und anhaltender Fachkräftemangel machen Weiterbildung in jedem Lebensalter erforderlich und sind der Schlüssel für den beruflichen Erfolg.

Das Management-Zentrum ist eine der größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region, unter anderem absolvieren 200 bis 250 Studenten jährlich ein Betriebswirtschaftsstudium. Die Abschlüsse dienen der Weiterqualifizierung der Kursteilnehmer, die meist berufsbegleitend studieren. Welch guten Ruf in der Wirtschaft die Ausbildung im Management-Zentrum Villingen hat, wird an der hohen Weiterempfehlungsquote von mehr als 95 Prozent deutlich.

Das Angebot des Management-Zentrums reicht vom Studiengang Management-Assistent/-in (HWK), Betriebswirt/-in (GA) bis hin zu verschiedenen Fachwirten (GA) wie zum Beispiel für International Business, Personalmanagement, Marketing sowie Logistic- und Production-Engineer.

Weitere Informationen zum Studienangebot des Management-Zentrums Villingen gibt es unter Tel.: 07721/998877 oder per E-Mail unter info@management-hwk.de. Sämtliche Informationen sind auch auf der Homepage des Management-Zentrums Villingen abrufbar unter www.management-hwk.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.