PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 361570 (Handwerkskammer Koblenz)
  • Handwerkskammer Koblenz
  • Friedrich-Ebert-Ring 33
  • 56068 Koblenz
  • http://www.hwk-koblenz.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (261) 398-161

Gespräche über Entwicklungen des Handwerks in Europa

Vollversammlung der Handwerkskammern in der Großregion

(PresseBox) (KOBLENZ/TRIER, ) Die Mitglieder des Interregionalen Rates der Handwerkskammern (IRH), unter ihnen auch HwK-Präsident Werner Wittlich, kamen in Trier zu ihrer Vollversammlung zusammen. Im Zentrum der Gespräche standen die gemeinsamen wirtschaftspolitischen Ziele und Entwicklungen des Handwerks in Europa und speziell in der Großregion.

Auch die von der Europäischen Kommission beschlossene "Strategie EU 2010", die die in diesem Jahr auslaufende Lissabon-Strategie ersetzen soll, und ihre Bedeutung für Wirtschaft, Technologie und Berufsbildung des Handwerks bildeten Schwerpunkte des Treffens.

Als Ehrengast besuchte der luxemburgische Wirtschaftsminister Jeannot Krecké die Vollversammlung. In seiner Rede hob er die Bedeutung des Handwerks in der Großregion hervor und betonte den Willen seiner Regierung, dem Handwerk und der übrigen mittelständischen Wirtschaft in Europa, besonders auch in der Großregion SaarLorLux, einen hohen politischen Stellenwert beizumessen.

Des weiteren konnte die Vollversammlung das Aktionsprogramm 2010/2011 verabschieden, das Initiativen zur Förderung der Innovationskraft des Handwerks sowie eine gemeinsame Präsentation des Interregionalen Rates auf der BUGA 2011 in Koblenz vorsieht. Als neues Mitglied begrüßte der Rat die Mittelstandsorganisation der Wallonie in ihren Reihen.

Informationen zur Zusammenarbeit in der Großregion, Tel.: 0261/ 398-224, Fax: -983, E-Mail: ausbild@hwkkoblenz.de, Internet: www.hwk-koblenz.de