PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 86581 (Handwerkskammer Koblenz)
  • Handwerkskammer Koblenz
  • Friedrich-Ebert-Ring 33
  • 56068 Koblenz
  • http://www.hwk-koblenz.de
  • Ansprechpartner
  • Presseverantwortlicher
  • +49 (261) 398-161

Aus ganz Deutschland zum Erwerb der Schweißaufsicht

Fachmann für Kunststoffschweißen bei der Handwerkskammer Koblenz

(PresseBox) (KOBLENZ, ) Dipl.-Ingenieur Michael Schubert, Leiter der Ausbildung der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt in Mannheim, ist mit drei Kollegen angereist, um sich im Kunststoff-Center bei der Handwerkskammer Koblenz zum Fachmann für Kunststoffschweißen weiterzubilden. "Wir arbeiten eng mit der HwK Koblenz zusammen und planen eine eigene Kunststoffausbildung. Dafür wollen wir die erforderlichen Kompetenzen erwerben", sagt er. Dipl.-Ingenieur Bernd Wilke aus Lingen (Emsland) arbeitet bei der "Pleus-Grundwasser- und Bodenschutz GmbH". "Wir beschäftigen zahlreiche Schweißer und erfüllen mit der Qualifikation die Funktion der Schweißaufsicht." Er gehört wie Schubert zu den 13 Teilnehmern aus ganz Deutschland, die den Kunststoffschweißlehrgang besuchen und sich zum Fachmann qualifizieren. Alle loben die "hohe Qualität des Unterrichts" und den für sie "wichtigen Praxisbezug".

Kunststoffe halten in vielen Bereichen unseres Arbeitsalltages Einzug. Die professionelle Be- und Verarbeitung sowie die Kenntnisse über die eingesetzten Kunststoffe werden für Handwerk und Industrie immer wichtiger. Das Kunststoff-Center der HwK Koblenz ist seit vielen Jahren eine internationale Anlaufstelle, wenn es um die Verarbeitung und Handhabung von Kunststoffen geht. Der Fachmann für Kunststoffschweißen ist für die Planung und Sicherstellung der Qualität von Schweißarbeiten mit thermoplastischen Kunststoffen verantwortlich. Er ist damit die Schweißaufsichtsperson.

Inhalte des 14-tägigen Lehrgangs nach DVS 2212, den die HwK vom 5. Bis 16. März nächsten Jahres wieder anbietet, sind beispielsweise: Verfahren zum Kunststoffschweißen, Gesetzliche Bestimmungen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Prüfen von Schweißverbindungen, Gestaltung von Schweißkonstruktionen sowie Fachpraxis. Der Lehrgang endet mit einer Prüfung.

Informationen zum Fachmann für Kunststoffschweißen bei der Handwerkskammer Koblenz,
Tel. 0261/398-633, Telefax -988, schweissen@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.