Noch Lehrstellen in unterschiedlichen Handwerksberufen frei

(PresseBox) ( Hildesheim, )
Jugendliche, die noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, sollten unterschiedliche anspruchsvolle Handwerksberufe in ihre Wahl einbeziehen. Denn in diesem Jahr sieht die Ausbildungsplatzsituation etwas entspannter als in den Vorjahren aus. Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen meldet in ihrem Bezirk für das Handwerk noch rund 130 freie Ausbildungsplätze. Bis zum 31. Juli 2008 wurden über 6 Prozent mehr neue Ausbildungsverträge verzeichnet als im Vorjahresmonat. "Viele Handwerksbetriebe haben ihre offenen Stellen bis jetzt noch nicht besetzen können", sagt Bianca Haupt. Die Mitarbeiterin der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen unterstützt Betriebe bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen. Momentan sucht sie für mehrere Ausbildungsberufe die passende Kandidatin oder den passenden Kandidaten. Die betreffenden Betriebe haben ihren Standort in Hildesheim bzw. in Orten des Landkreises.

Freie Lehrplätze gibt es in den Berufen:
Augenoptiker/-in (Hildesheim)
Bürokauffrau/-mann(Hildesheim)
Tettilreiniger/-in (Sarstedt)
Fotograf/-in (Hildesheim)
Friseur/-in (Hildesheim)
Elektroniker/-in, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (Delligsen)
Maurer/-in (Landkreis Hildesheim)
Feinwerkmechaniker/-in (Söhlde)
Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Konditorei (Hildesheim)

Wer Interesse an einem dieser Berufe hat, sollte sich schnell bei der Handwerkskammer mit Bianca Haupt unter Telefon (0 51 21) 1 62-1 38 in Verbindung setzen.

Weitere freie Lehrstellen finden sich in der Lehrstellenbörse auf der Homepage der Handwerkskammer unter www.hwk-hildesheim.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.