Modernes Handwerk präsentiert sich auf der Messe Frühling

(PresseBox) ( Frankfurt (Oder), )
Wie in den vergangenen zwei Jahrzehnten dominiert das Handwerk Ostbrandenburgs auf der Messe Frühling vom 16. bis 18. März auf dem Messegelände in Frankfurt (Oder) das Thema Bauen und Energie.

Attraktion in der Halle 1 ist die große Handwerkerstraße der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg, des langjährigen Messe-Partners. Auf 246 Quadratmetern zeigen Optiker, Unternehmen aus den Bereichen Hausbau und Ausbau, Fernsehtechniker, Berufsbekleidungsunternehmen, aber auch Traditionshandwerker wie Steinzeugtöpfer oder Bäcker, was das Handwerk im Jahr 2012 ausmacht. Die Berufsgenossenschaft für Bau informiert zudem über Arbeitsschutz. Die Privatbäckerei Wiese aus Eberswalde zeigt erstmals in Frankfurt (Oder), wie lecker traditionelle Handwerkskunst als Sandgebäck in der "Märkischen Sandbüchse" daherkommen kann. Obermeister Björn Wiese entwickelte gemeinsam mit weiteren Brandenburger Bäckern anlässlich des 300. Geburtstag Friedrich II. dieses Gebäck.

"Unser eigener Stand steht wieder ganz im Zeichen der Aus- und Weiterbildung", sagt Wolfgang Zithier, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg. "Wir hoffen, dass vor allem viele junge Leute die Gelegenheit nutzen, sich über die großen Berufschancen im Handwerk zu informieren." Die 4. Lehrstellenbörse des Handwerks bietet 248 Ausbildungsstellen in 154 Unternehmen der Region sowie 468 Praktikumsplätze in 355 Betrieben an, die besetzt sein wollen.

Mit dem "Berufe-Checker" können junge Leute testen, welcher von 130 Handwerksberufen zu ihnen passt. Außerdem gibt es Informationen zur Existenzgründung und zu Weiterbildungsangeboten der Kammer. Bei jedem Unternehmen besteht natürlich die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über Berufsalltag und Arbeitsbedingungen zu informieren.

Trend auf der Messe 2012 im Baubereich ist die Gebäude-Sanierung, sei es energetische Sanierung oder barrierefreie Umbauten, erklärte Izabela Wrona, Leiterin Messen und Kongresse bei der Messe und Veranstaltungs GmbH. Bauträger für Kompletthäuser, sind ebenso vertreten wie einzelne Unternehmen, die Fenster und Jalousien, Wärmepumpen oder aber auch Beratung zur Baufinanzierung anbieten.

Die auf der Handwerkerstraße vertretenen Unternehmen:

Bäckerei Wiese aus Eberswalde
- Präsentiert traditionelle Bäckerei und die Neuentwicklung "Märkische Sandbüchse". Sie ist auf der Handwerkerstraße mit kleinem Café vertreten - mit Kaffee und feinem Konditorangebot. Außerdem führt sie in ihrer Showbäckerei die Herstellung des "Märkischen Sandes" vor.

Oder-Optic aus Frankfurt (Oder)
- Der Optiker aus der Magistrale präsentiert die neueste Sonnenbrillen-Mode. Er bietet Möglichkeiten für einen Sehtest sowie kleinere Reparaturen an.

Bau Berufsgenossenschaft
- Ihr Thema auf der Messe ist der Arbeitsschutz bei Sanierung und Renovierung. Die BG ist seit vielen Jahren Partner der Handwerkskammer.

Steinzeugtöpferei Detlef Klausch aus Crinitz
- Am Messestand erlebt der Besucher Töpfervorführungen und auch Kindertöpfern. Die Töpferei bringt Töpferwaren für Haus und Garten - ganz im Sinne der Vorbereitungen auf den Frühling.

Ofen- und Kaminbau Medejczyk aus Beeskow
- Hier erlebt der Messebesucher eine Ofen- und Kaminausstellung mit den neueste und modernsten Modellen.

Wagner - Heizung, Sanitär u. Dachklempnerei aus Brieskow- Finkenheerd
- Hier findet der Besucher die aktuelle Solar- und Heiztechnik

Ballnow Haustechnik aus Beeskow
- Präsentation von moderner Haustechnik (Heiztechnik) und Solartechnik

Skalttex aus Frankfurt (Oder)
-Teppiche und Vorleger für Autos und den Hausgebrauch;
- Vorführung von Bodenbeschichtungsmöglichkeiten für Fahrzeuge

Peter Müller Maler und Ausbau GmbH aus Eisenhüttenstadt
- Präsentation künstlerischer und moderner Wandgestaltung

Fernseh-Leeder aus Eisenhüttenstadt
- Präsentation von Fernseh- und Antennentechnik
- Der Aussteller gibt Hinweise zur Umstellung auf Digital-Sat-Empfang und bietet die passenden Produkte an

Worker aus Frankfurt (Oder)
- Berufsbekleidung und Arbeitsschutzkleidung auch in Rücksicht auf das Beratungsangebot der Berufsgenossenschaft (Atemschutz, Einweganzüge usw.)

Über den Zeitraum der Messe informieren am Stand der Handwerkskammer Fachleute zu Themen wie:
- Existenzgründung und Betriebswirtschaftliche Beratung
- Außenwirtschaftliche Aktivitäten kleiner und mittlerer Unternehmen (16.03.2012)
- Innovation und Technologie
- Weiterbildungsangebote und Meisterausbildung (an allen 3 Tagen) Berufsausbildung

Die Berater der Handwerkskammer freuen sich auf zahlreiche Besucher und auf gute Geschäftskontakte.

Die Kreishandwerkerschaft Oderland präsentiert auf der Messe Frühling verschiedene Gewerke durch die einzelnen Innungsbetriebe. Dargestellt werden auch Möglichkeiten einer Ausbildung im Handwerk und Bildungsmöglichkeiten bei der KH Oderland, z. B. eine Schweißerausbildung.

Hier wird auch die Möglichkeit geboten mit einem computergesteuerten "Schweißtrainer" seine Geschicklichkeit auszuprobieren Die Kreishandwerkerschaft bietet auch Geschicklichkeitsspiele an, bei denen man als Preis z. B. Gutscheine für einen Klimaanlagen-Check, Puzzle usw. gewinnen kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.