Jeder sechste Lehrling bricht Ausbildung ab

Handwerksberufe zum Anfassen auf der Messe Karrierestart

(PresseBox) ( Dresden, )
Rund jeder sechste Lehrling bricht seine Ausbildung vorzeitig ab. Im Jahr 2011 verzeichnete die Handwerkskammer Dresden 977 Ausbildungsabbrüche im gesamten Kammerbezirk, das sind 17,82 Prozent aller gemeldeten Ausbildungsverhältnisse. Claus Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden: "Damit liegen die Abbrüche zwar niedriger als in anderen Branchen, aber jeder Abbrecher ist einer zu viel." Je besser Schulabgänger über Berufsbilder informiert würden, desto weniger Abbrüche gebe es, so der Handwerkskammerpräsident.

Eine Gelegenheit dafür gibt es am Wochenende bei der Messe "Karrierestart".

Denn noch nie waren die Karrierechancen im Handwerk besser als heute. Das gilt nicht nur für die berufliche Erstausbildung, sondern auch für Weiterbildungsmöglichkeiten vom Crashkurs Marketing bis zum Meisterkurs oder gar zum Bachelor-Studiengang. Der Vorteil des Handwerks bei einer Messe wie der Karrierestart: Es gibt tatsächlich Berufe zum Anfassen - vom Bäcker über Metallbauer, Maurer, Steinmetz und Dachdecker bis zum Elektroniker. Lehrlinge, Gesellen und Meister sind am Gemeinschaftsstand der Handwerkskammer Dresden vor Ort, um Einblicke in die handwerkliche Berufswelt zu geben. An einem Schweißautomat können Schüler beispielsweise unter Anleitung das Brennschneiden probieren.

Der Gemeinschaftsstand der Handwerkskammer Dresden mit einer Fläche von rund 200 Quadratmetern befindet sich in Halle 2 B 16. Mit dabei sind unter anderem der BFW Bau-Bildung Sachsen e.V., die Denkmalakademie Görlitz, das EBZ Dresden, der Landesinnungsverband des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks Sachsen, der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen sowie die Metallinnung Oberes Elbtal.

Während der Messe werden bereits am Freitag, 20. Januar, die Sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks geehrt. Am Sonntag, 22. Januar, 15:00 Uhr, wird ein von Handwerkern gebauter Garten-Pavillon an einen Kindergarten übergeben.

Zudem bietet die Handwerkskammer ein vielfältiges Vortragsprogramm. So wird es unter anderem eine Vortragsreihe zu Gründung und Selbstständigkeit im Handwerk geben (21. Januar, 13:45 - 16:45 Uhr).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.