PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370333 (Handwerkskammer Dresden)
  • Handwerkskammer Dresden
  • Am Lagerplatz 8
  • 01099 Dresden
  • https://www.hwk-dresden.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Mörke
  • +49 (351) 4640-405

Engagiert für die Ausbildung in der Region

Jobstarter-Projekt endet mit Erfolg

(PresseBox) (Dresden, ) Wenn Unternehmen einen Lehrling und Schulabgänger einen Ausbildungsplatz suchen, finden beide nicht immer ohne Unterstützung zueinander. Hilfestellung bieten die JOBSTARTER-Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit Jahresbeginn 2007 konnten über das JOBSTARTER-Projekt "Ausbildungsnetzwerk für Kleinunternehmen der erneuerbaren Energien Sachsens - neue Beschäftigungschancen im Handwerk" der Handwerkskammer Dresden und ihrer Projektpartner 72 betriebliche und 29 Verbundausbildungsverhältnisse vermittelt werden.

"Das JOBSTARTER-Projekt hat einen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in der Region geleistet. Gerade im Bereich neuer Technologien sind die zusätzlichen Ausbildungsverhältnisse ein Zeichen dafür, dass das innovative Handwerk junge Menschen begeistert", sagte der Präsident der Handwerkskammer Dresden, Claus Dittrich.

Insgesamt warb das Projekt 157 betriebliche Lehrstellen und 29 Verbundausbildungsplätze zusätzlich ein. 38 Unternehmen bildeten das erste Mal einen Schulabgänger in einem Handwerksberuf aus. 62 Unternehmen hatten sich nach langer Zeit wieder entschieden einen Lehrling einzustellen und 57 bildeten mehr Lehrlinge aus als in den Vorjahren.

Die Handwerkskammer Dresden betreute das Projekt in den vergangenen dreieinhalb Jahren gemeinsam mit dem Bildungszentrum Lernen+Technik gGmbH Dresden, dem Berufsförderungswerk Bau Sachsen e.V. ÜAZ Bautzen, dem Sächsischen Umschulungsund Fortbildungswerk Dresden e.V. sowie dem Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V. Dresden. Das Projekt endete am 30. Juni 2010.