PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235202 (Handelskammer Bremen)
  • Handelskammer Bremen
  • Am Markt 13
  • 28195 Bremen
  • http://www.handelskammer-bremen.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Offenhäuser
  • +49 (421) 3637-245

Handelskammer zum Innenstadtkonzept

Handelskammer begrüßt Veröffentlichung des Gutachtens zur Innenstadtentwicklung

(PresseBox) (Bremen, ) Aus Sicht der Handelskammer enthält das heute von Bau- und Wirtschaftssenator gemeinsam vorgestellte Gutachten viele positive Aspekte zur Entwicklung der Bremer Innenstadt. Den Vorschlag, im Bereich Hanseatenhof/Lloydhof über die Ansiedlung eines innerstädtischen Einkaufszentrums nachzudenken, bewertet die Handelskammer positiv. Dies nehme eine Entwicklungsperspektive auf, die die Handelskammer bereits in ihrem Leitlinienpapier "Perspektive Bremen 2020" vorgeschlagen habe.

Auch die anderen im Gutachten geprüften Möglichkeiten, neue Flächen in der Innenstadt zu erschließen, sollten nach Auffassung der Handelskammer weiter verfolgt werden. Grundsätzlich richtig sei es, vorhandene Lagen zu verdichten und bisheriger Dienstleistungsflächen in Einzelhandelsflächen wie beispielsweise am Domshof umzuwidmen.

Die Handelskammer wies darauf hin, dass die Verkaufsfläche in der Bremer Innenstadt mit einen Anteil von knapp 16 Prozent an der Gesamtverkaufsfläche Bremens im Verhältnis zu anderen Städten vergleichbarer Größe deutlich zu klein sei. Das im Gutachten vorgeschlagene weitere Verfahren biete die Möglichkeit, den Entwicklungsprozess selbstbestimmt voranzutreiben. Bremen habe die Chance, den Stadtraum so zu gestalten, dass der historische Stadtgrundriss erhalten bleibt und trotzdem attraktive neue Verkaufsflächen entstehen.

Die Handelskammer ist bereit, diesen Prozess konstruktiv zu begleiten und regt an, alle wichtigen Akteure der Innenstadt einzubinden. Ein entsprechendes Gremium dazu sei mit dem Arbeitskreis Wirtschaft, der die Innenstadtentwicklung seit zehn Jahren begleitet, vorhanden.