Erfolgreiche Prototypenförderung in der Gamecity

Browsergame "Pirate Galaxy" der Splitscreen Studios GmbH und der gamigo AG startet in die Closed Beta Testphase

(PresseBox) ( Hamburg, )
Erneut steht ein von der Gamecity Hamburg gefördertes Spiel kurz vor dem Markteintritt. Das Browsergame Pirate Galaxy der Splitscreen Studios GmbH startet nun in die Closed Beta Testphase. Veröffentlicht wird das neue Game von der gamigo AG, einer der führenden Publisher von Massively Multiplayer Online Games (MMOG) in Europa. Ab sofort können sich angehende Weltraumpiraten auf www.pirategalaxy.de anmelden und schon kurz darauf losspielen.

"Wir freuen uns sehr, dass die Entwicklung von Pirate Galaxy nun kurz vor dem Abschluss steht", kommentiert Jens Unrau von der Behörde für Kultur, Sport und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und Verantwortlicher für die Prototypenförderung der Gamecity Hamburg. "Die Zusammenarbeit der Splitscreen Studios GmbH mit der gamigo AG zeigt einmal mehr, wie gut unser Netzwerk funktioniert. Das ist Zukunft made in Hamburg", fährt Unrau fort. Die gamigo AG hat im Jahr 2007 ihren Firmensitz in die Elbmetropole verlegt.

Mit der flüssigen Darstellung einer hochdetaillierten, dreidimensionalen Spielwelt durchbricht Pirate Galaxy die von bisherigen Browsergames gesetzten Grenzen. Entwickelt wurde das Spiel mit einer weltweit einzigartigen Technologie, die auf hochwertige 3D-Grafik im Browser spezialisiert ist. Hunderte auserwählte Weltraumpiraten können ab sofort ihr Schiff bemannen und in halsbrecherischen Missionen gegen die bösartige Alienrasse "Mantis" antreten. Jeden Tag werden weitere Nutzer freigeschaltet, um das fantastische Science-Fiction Universum zu erkunden.

In Pirate Galaxy taucht der Spieler in eine Science-Fiction Welt ein, in der die Galaxie von einer bösartigen Alienrasse, den so genannte "Mantis", beherrscht wird Der Spieler ist Kommandeur eines Raumgleiters und nimmt als gesetzloser Kampfpilot sein Schicksal in die Hand. Gemeinsam mit tausenden anderen Online-Piraten begeben sich die Spieler auf Beutezug, um den Mantis wertvolle Schätze abzujagen und die geplünderten Kolonien der Menschen zurück zu erobern.

Pirate Galaxy kann wahlweise klassisch über ein Client-Programm oder direkt mittels Webbrowser, von jedem beliebigen PC gespielt werden.

Über gamigo

Die gamigo AG, eine Tochter der Axel Springer AG, ist ein führender Publisher und Betreiber von Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) in Europa. 2001 gegründet, zählt das Unternehmen zu den erfahrensten Anbietern in diesem Segment und besitzt ein Portfolio von mehr als zehn Titeln in vier Sprachen, darunter die MMOGs "Last Chaos" und "Fiesta Online", das MMO Racing Game "Level R", das Tennis-MMOG "Smash Online" sowie das MMO "Golf Game Shot Online". Weitere Informationen unter www.gamigo.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.