„sportdigital.tv“ beantragt Rundfunkzulassung bei der HAM

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die SPORTAINMENT Medien GmbH & Co. KG hat bei der Hamburgischen Anstalt für neue Medien (HAM) die Zulassung für den neuen digitalen Sportsender „sport­digital.tv“ beantragt. SPORTAINMENT ist dabei Projektpartner des Sportrechte­vermarkters SPORTFIVE und plant in Kooperation mit Ligen und Sportverbänden, insbesondere der Handball-Bundesliga und der Basketball Bundesliga, den Betrieb eines digitalen Pay-TV-Spartenkanals für sog. Zielgruppensportarten.

Angestrebt wird eine bundesweite Verbreitung über Satellit und/oder Kabel. Zu Beginn wurde die Verbreitung über Internet (IPTV) ab 19. Januar angekündigt. Geplant sind täglich bis zu 24 Stunden Sendebetrieb, darunter vor allem Live-Events an jedem Tag der Woche.

HAM-Direktor Dr. Lothar Jene: „Mit sportdigital.tv tritt ein Wettbewerber mit einem innovativen Konzept in die Fernsehwelt ein. Aus Hamburger Sicht besonders erfreulich ist, dass das Programm redaktionell und studiotechnisch weitgehend in Hamburg erstellt werden soll. Die Zuschauer erleben durch sportdigital.tv und die hier gezeigten Sportarten eine neue Vielfalt von Live-Spielen und Spieltags-Magazinen“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.