Annette Krüger wird neue Pressesprecherin der HHLA

(PresseBox) ( Hamburg, )
Annette Krüger, 44, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Aufgabe als Pressesprecherin der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). Krüger war zuletzt bei Hafen Hamburg Marketing e. V. für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie folgt bei der HHLA auf Hans-Jörg Heims, der seit 1. Oktober 2017 die gesamte Kommunikation des Unternehmens verantwortet.

Zum Start von Krüger bei der HHLA erklärt Kommunikationschef Hans-Jörg Heims: „Mit Annette Krüger verstärkt eine sehr erfahrene und sich in den Themen der maritimen Wirtschaft bestens auskennende Kommunikationsexpertin unser Team. Ich bin überzeugt, dass sie aufgrund ihrer Expertise einen wichtigen Beitrag zur weiteren Professionalisierung sowohl unserer externen wie internen Kommunikation leisten wird.“

Krüger ist ausgebildete Schifffahrtskauffrau und Verkehrsfachwirtin. Sie absolvierte ihr Volontariat bei der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ). Bevor sie zur Marketing-Organisation des Hamburger Hafens wechselte, arbeitete sie 15 Jahre lang bei verschiedenen Kommunikationsagenturen als Fachredakteurin, PR-Beraterin und Pressereferentin für die Transport- und Logistikbranche. Neben ihren Aufgaben als Pressesprecherin wird Krüger genauso wie Till Raubacher (Marketing) als stellvertretende Leiterin der Stabsabteilung Verantwortung tragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.