HAMBORNER REIT AG - Portfolioveränderungen zum Quartalswechsel

Duisburg, (PresseBox) - Die HAMBORNER REIT AG kann zum Ende des ersten Quartals 2017 weitere Portfoliozuwächse vermelden. Mit dem "Market Oberfranken" in Hallstadt/Bamberg und dem "Kaufland" in Berlin-Marzahn sind zwei großflächige Einzelhandelsimmobilien in den Besitz der HAMBORNER übergegangen.

Der Kaufvertrag für das Objekt "Market Oberfranken" mit einer Mietfläche von rund 21.800 Quadratmetern wurde Anfang Februar 2017 unterzeichnet. Der Kaufpreis beläuft sich auf 40,5 Millionen Euro. Unter Berücksichtigung durchzuführender Mieterausbauten von ca. 3,2 Millionen Euro sowie jährlicher Mieteinnahmen in Höhe von 2,5 Millionen Euro liegt die Bruttoanfangsrendite bei 5,7 Prozent. Der Besitzübergang fand am 23. März 2017 statt.

Auch bei der Akquisition des Nahversorgungszentrums im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf konnten die Voraussetzungen für einen zügigen Besitzübergang geschaffen werden. Hauptmieter der 6.500 Quadratmeter großen Immobilie ist der Lebensmitteleinzelhändler Kaufland. Die jährlichen Mieteinnahmen liegen bei rund 0,9 Millionen Euro und die Bruttoanfangsrendite beträgt 5,3 Prozent. Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags Ende Januar ist das Objekt am 31. März 2017 in das HAMBORNER-Portfolio übergangen.

Neben den beiden Portfoliozugängen fand am 1. April 2017 der Besitzübergang des Ende 2016 veräußerten Objekts in Duisburg statt. Die Einzelhandelsimmobilie am "Kaßlerfelder Kreisel" mit einer Mietfläche von 5.100 Quadratmetern und jährlichen Mieterträgen in Höhe von rund 0,7 Millionen Euro befand sich seit dem Jahr 2009 im Besitz der HAMBORNER. Bei einem Restbuchwert von ca. 7,2 Millionen Euro beläuft sich der Verkaufspreis auf rund 9,5 Millionen Euro.

HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft, die heute ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes substanzstarkes Immobilienportfolio. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden attraktive Einzelhandelsflächen in zentralen Innenstadtlagen deutscher Großstädte und Mittelzentren sowie hoch frequentierte Fachmärkte und profitable Büro- und Ärztehäuser.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur sowie die besondere Nähe zu den Mietern aus. Die Gesellschaft ist ein eingetragener Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.