Hamamatsu Photonics beginnt mit der Auslieferung ihrer next-generation microPMTs für Point-of-Care-Testing und andere Applikationen

(PresseBox) ( Herrsching am Ammersee, )
Hamamatsu Photonics K.K. hat bekannt gegeben, dass ab 1 November 2012 die Auslieferung erster Muster seiner neuen μPMT - Baugruppe an Hersteller von analytischen und messtechnischen Systemen beginnt.

Der μPMT ist ein ultra kompakter PMT der nächsten Generation, welcher mit Hilfe von hausinternen Halbleiterprozessen für MEMS (micro-electro-mechanical systems) hergestellt wird.

Der μPMT ist geeignet für Massenproduktion und besitzt nur 1/7 des Volumens und 1/9 des Gewichts des kleinsten, konventionellen PMTs. Die Charakteristika des neuen PMTs ermöglichen die Entwicklung von hoch präzisen Messinstrumenten für einzelne Nutzer im Rahmen von Point-of-Care-Testing und der Umweltüberwachung. Die neue μPMT-Baugruppe mit einer im sichtbaren Wellenlängenbereich empfindlichen Bialkali Photokathode beinhaltet außerdem einen Spannungsteiler (divider circuit).

Der μPMT wird auf der Compamed auf Stand 8B H25 ausgestellt.

www.hamamatsu.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.