Neuer All-In-One Laser-Scannercontroller E1803D

Integrierte Lösung für alle XY2-100-kompatiblen Laser-Scanköpfe mit der Möglichkeit für komplexe Steuerungsaufgaben

München, (PresseBox) - Als Erweiterung unserer bestehenden Produktpalette steht ab sofort die neue XY2-100 Scannerkarte E1803D zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen integrierten Controller für Laserscannersysteme, welcher neben der Ansteuerung des Scankopfes auch die Möglichkeit bietet, alle gängigen Lasertypen zu verwenden.

Neben den üblichen Anschluss- und Ansteuerungmöglichkeiten wie 3D XY2-100 und XY2-100-E Interface, LP8 Laserport, Q-Switch- und FPK-Ausgang, 2x 0..10V Analogausgänge, galvinisch getrennten Digital-IO's und anderem mehr bietet die Karte auch eine serielle RS232/RS485 Schnittstelle sowie die Möglichkeit, den Scankopf direkt über das D-SUB25-Kabel von der Karte aus mit Strom zu versorgen, was die Verkabelung innerhalb einer Maschine deutlich vereinfacht.

Als zusätzliche Spezialfeatures bietet die E1803D auch Stand-Alone-Operation mit Unterstützung für dynamische Texte, Seriennummern, QR- und DataMatrix-Barcodes und den direkten Import von G-Code Prozessdateien. Damit kann dieser Controller auch komplett unabhängig von einem PC betrieben werden.

Ein weiteres Anwendungsgebiet erschließt sich durch den ebenfalls integrierten Support für Dot-Peen-/Matrix-Laser im On-The-Fly-Modus, welcher die Ansteuerung von bis zu 13 Dots in bis zu zwei Zeilen und mit bis zu 2 MHz Dot-Frequenz erlaubt.

Trotz der umfassenden Funktionalitäten und Features wird die E1803D wieder zu einem ähnlich attaktiven Preis und inklusive BeamConstruct PRO Lizenz angeboten, wie das auch schon bei der weiterhin verfügbaren E1701-Controllerfamilie der Fall ist. Treiber und Software sind wie gewohnt für Windows und Linux verfügbar.

Weitere Details sowie die vollständige Spezifikation sind auf der Webseite von HALaser Systems zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.