Weltmarktführer im Bereich Transportbänder präsentiert neue Lösung für den Transport von Wellpappestapeln

Messevorbericht zur FachPack (25. bis 27. September in Nürnberg)

Eppertshausen, (PresseBox) - Vom 25. bis zum 27. September tagt in Nürnberg wieder das Messetrio aus FachPack, LogIntern und PrintPack. In diesem Jahr wird zum ersten Mal auch die Habasit Rossi GmbH, deutsche Tochter des Weltmarktführers in der Leichttransportbandtechnik, der Habasit AG, auf der Verpackungsmesse vertreten sein. Das Unternehmen stellt in Nürnberg unter anderem Transportlösungen für Verpackungsmaschinen vor. Ein Highlight seines Messeauftritts bildet ein innovatives System für den Transport von Wellpappestapeln.

Bänder, die ruckartig anlaufen und bremsen, Rollensysteme mit weiten Lücken zwischen den Rollen – herkömmliche Transportanlagen können in Verbindung mit instabilen Warenstapeln schnell zu Unfallquellen werden. Bei der Beförderung von Wellpappestapeln etwa bildet sich schnell ein sogenannter „Elefantenfuß“, das heißt, die oberen Lagen rutschen beim Halten oder an Übergabepunkten vor, während die untere Schicht zurückbleibt. Nach und nach entsteht so ein gefährliches Ungleichgewicht, das zum Kippen der Stapel führen kann.

Um diese Verschiebung zu vermeiden, bietet die Habasit Rossi GmbH, insbesondere für den Bereich Wellpappe, ein neues Kunststoff-Modulsystem an. Die breiten Module aus dem stabilen Kunststoff POM bilden eine durchgehende Transportstrecke ohne Lücken, an denen sich die unterste Papplage verschieben könnte. Das Gewicht des Stapels verteilt sich gleichmäßig auf die ganze Fläche und sorgt dafür, dass die Schichten auch bei Bewegung des Bandes aufeinander liegen bleiben – für die Sicherheit der Arbeitskräfte und des Materials ein wichtiger Faktor.

Ein zweiter Schwerpunkt des Messeauftritts der Habasit Rossi GmbH liegt auf Faltschachtelriemen für die Kartonproduktion. Dank der Beschichtung mit dem neuen Habidur-Spezialgummi sind die Riemen aus Polyamid oder Polyester hoch abriebfest. Das Material bietet eine sichere Mitnahme der Kartonbögen. Die Habidur-Faltschachtelriemen eignen sich für sehr schnelle Betriebsgeschwindigkeiten und verkraften dank der belastbaren Zugschicht auch hohe Biegewechselfrequenzen. Aufgrund dieser hervorragenden Eigenschaften werden diese innovativen Produkte bereits heute von führenden Maschinenherstellern eingesetzt.

Das weitere Spektrum der auf der FachPack ausgestellten Habasit-Produkte reicht von Gewebetransportbändern über Maschinenbänder, Kunststoffketten und Zahnriemen bis hin zu Getriebemotoren. Damit sich Besucher vor Ort einen Eindruck von den Laufeigenschaften diverser Produkte machen können, wird eigens für die Messe ein funktionsfähiges Anschauungsmodell einer Transportanlage mit Modulbändern und Kunststoffketten aufgebaut.

Wann: 25. – 27. September 2007
Wo: Messezentrum Nürnberg Halle 9, Stand 9-407

Habasit GmbH

Die Schweizer Habasit AG ist der Weltmarktführer im Bereich Transportbänder und Antriebsriemen für die Lebensmittel-, Textil-, Holz-, Papier- und Zustellindustrie sowie den Materialtransport und die Automotivbranche. Die Produktspanne umfasst Gewebebänder, Modulbänder und Ketten aus Kunststoff sowie Zahnriemen, aber auch Getriebemotoren und Antriebsriemen. 3.500 Mitarbeiter arbeiten bei Habasit weltweit in der Herstellung der maßgeschneiderten Fördertechniklösungen und in der Kundenbetreuung. Mit 34 Tochtergesellschaften, über 70 Vertretungen und zahlreichen Servicezentren erreicht das Unternehmen eine besondere Kundennähe. In Deutschland ist Habasit durch die Habasit Rossi GmbH mit Sitz in Eppertshausen vertreten.

Weitere Informationen im Internet unter www.habasitrossi.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Selbstbeschreibung von Maschinen und Anlagen

Paral­lel zur Fer­ti­gungs­welt ent­ste­hen der­zeit IIoT-Platt­for­men. Vie­le lei­den aber da­ran, dass der Zu­gang zu Ma­schi­nen­da­ten schwie­rig ist. Die Ver­net­zung in der In­du­s­trie 4.0 er­for­dert näm­lich, dass Ma­schi­nen und ih­re Kom­po­nen­ten als Da­ten­qu­el­len ei­ne ma­schi­nen­les­ba­re Selbst­be­sch­rei­bung mit­brin­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.