PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189142 (GWP media-marketing GmbH)
  • GWP media-marketing GmbH
  • Kasernenstr. 67
  • 40213 Düsseldorf
  • http://www.gwp.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Vogel
  • +49 (211) 887-2367

GWP-Titel mit positivem Trend und stabilen Reichweiten

(PresseBox) (Düsseldorf, ) In der aktuellen Allensbacher Werbeträger Analyse (AWA 2008), die das Leserverhalten für über 300 Medien untersucht, verzeichnen die von der GWP media-marketing GmbH vermarkteten Titel erfreulich positive Trends und stabile Reichweiten. ZEIT Wissen ist erstmals in der repräsentativen Markt-Media-Studie erfasst und startet auf Anhieb mit rund 800.000 Lesern, das entspricht einer Reichweite von 1,2 Prozent. ZEIT Wissen sichert sich damit einen deutlichen Vorsprung vor dem ebenfalls neu ausgewiesenen Titel Süddeutsche Zeitung Wissen (Reichweite: 0,8 Prozent).

Das Autorenmagazin Cicero entwickelt sich positiv gegen den Trend und konnte im Segment der "Magazine zum Zeitgeschehen" als einziger Titel neue Leser an sich binden. "Ein klarer Beleg, dass sich Cicero als Magazin für politisch, kulturell und wirtschaftlich interessierte Meinungsführer und Entscheider weiter etabliert", kommentiert Christian Herp, Marketing Director bei der GWP media-marketing GmbH.

DIE ZEIT ist auch weiterhin der führende Titel im Segment der Wochenzeitungen und liegt mit 2,05 Millionen Lesern rund 60 Prozent vor der auf dem zweiten Platz liegenden Welt am Sonntag.

Handelsblatt und WirtschaftsWoche verzeichnen stabile Reichweiten. Bei den überregionalen Tageszeitungen bleibt das Handelsblatt mit 354.000 Lesern Leitmedium.

Die WirtschaftsWoche als Deutschlands entscheidendes Wirtschaftsmagazin zeigt sich ebenfalls sehr stabil mit 710.000 Lesern. "Journalismus auf qualitativ hohem Niveau setzt sich durch, das zeigen die vorliegenden Ergebnisse der AWA 2008", erklärt Christian Herp weiter.

Das arte Magazin bleibt ebenfalls stabil und behauptet mit einer Reichweite von 530.000 Lesern seine starken Ergebnisse aus dem Vorjahr.

GWP media-marketing GmbH

GWP media-marketing ist der führende Werbevermarkter für Entscheider- und meinungsbildende Medien. Auch im Bereich Business-to-Business-Kommunikation steht GWP media-marketing an der Spitze der Vermarktungsorganisationen. Als einziges deutsches Unternehmen in dieser Sparte bietet die GWP alle existierenden Medienkanäle zur Ansprache von Entscheider-Zielgruppen an. Das crossmedial zusammengestellte Portfolio umfasst Wirtschaftsmagazine, Tages- und Wochenzeitungen, Websites, Online-Communities, TV-Sender, sowie Ambient- und Inflight-Communication. Zum Portfolio zählen im Printbereich unter anderem das Handelsblatt, die WirtschaftsWoche, DIE ZEIT und Cicero. Im TV-Bereich gehören bislang Bloomberg Television und ARTE zu den Kunden der Vermarktungstochter der Verlagsgruppe Handelsblatt. Im internationalen Bereich vermarktet die GWP zusätzlich mehr als 300 ausländische Medien, darunter The Times, El Mundo, La Tribune und La Repubblica.

Die GWP vermarktet im Online-Bereich hochkarätige Angebote im Bereich News, Finanzen, Wirtschaft und Politik sowie Top-Communities wie studiVZ und schülerVZ. Aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundinformationen auf hohem journalistischem Niveau machen die Medien des Portfolios unentbehrlich für anspruchsvolle Zielgruppen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.