Motorisch verstellbare Arbeitsbühnen

Elektrisch, hydraulisch, pneumatisch - individuelle Wartungs-Lösungen sind gefragt

(PresseBox) ( Hannover / München, )
Der Markt für Arbeitsbühnen entwickelt sich positiv: Zur Wartung von Fahrzeugen und Maschinen werden bevorzugt elektrisch-, pneumatisch- oder hydraulisch verstellbare Arbeitsbühnen eingesetzt. "Sie sind schneller, sicherer, exakt steuerbar - und reduzieren kostenintensive Umbauzeiten herkömmlicher Arbeitsbühnen", erläutert Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH.

Für Wartung und Instandhaltung von Bussen, LKW und anderen Großfahrzeugen greifen Unternehmen bevorzugt zu modernen motorisch verstellbaren Arbeitsbühnen. Gegenüber manuellen Pendants lassen sich diese Geräte exakter in die richtige Arbeitsposition bringen, sind deutlich schneller und vor allem sicherer. Die Günzburger Steigtechnik GmbH hat ihr umfangreiches Produktprogramm bei den Arbeitsbühnen jetzt um zahlreiche motorische Varianten erweitert. Diese sind elektrisch, pneumatisch oder elektro-hydraulisch verstellbar und erlauben den zeitsparenden Ein-Mann-Betrieb.

Alle gängigen Sicherheitsvorschriften werden erfüllt, z.B. durch eine integrierte Kontaktleiste an der Plattformkante, die Verletzungen durch Einklemmen verhindert. Trifft eine Bühne auf ein Hindernis, stoppt sie sofort - so werden auch Schäden am Objekt vermieden. Umlaufende Geländer mit Fuß- und Knieleisten (fest installiert oder steckbar, je nach Anforderung) reduzieren zudem das Absturzrisiko auf ein Minimum. Alle Bühnen werden vor Auslieferung einer TÜV-Abnahme unterzogen.

Arbeitsbühnen im Großformat

Bei der Wartung großer Fahrzeuge (z. B. Triebwagen der Bahn) kommen Arbeitsbühnen zum Einsatz, die trotz ihrer erheblichen Abmessungen mobil sein müssen. Deshalb verfügen sie über ein leichtgängiges Fahrwerk. Auf Lenkrollen lassen sich die Konstruktionen exakt manövrieren. Auch Arbeitshöhe und Position der Querplattform können elektrisch millimetergenau verstellt werden. Dabei lässt sich das Ein- und Ausfahren, wie auch das Auf- und Abfahren, durch zusätzlich angebrachte Kontrollleuchten überwachen.

Für Arbeiten an Bussen und LKW sind die Bühnen ebenso geeignet, meist kommen jedoch kompaktere Varianten zum Einsatz. Mobile Wartungsbühnen lassen sich elektrisch auf die erforderliche Arbeitshöhe ausfahren und verfügen über seitliche Querplattformen, die von einem Zentralschaltpult ebenfalls elektrisch verstellbar sind. Der Aufstieg erfolgt hier bequem und sicher über eine Vario-Treppe.

Hub-, Drehkranz- und Teleskop-Bühnen

Auch mobile Hubbühnen mit elektro-hydraulisch verstellbarer Arbeitshöhe werden über eine zentrale Einheit an der Arbeitsplattform bedient. Diese Bühnen kommen z.B. dann zum Einsatz, wenn Dachreparaturen an Bussen vorgenommen, hochliegende Fenster gereinigt oder Beleuchtungselemente ausgetauscht werden. Der Aufstieg auf die Plattform erfolgt hier über eine ausklappbare Stufenleiter.

Drehkranzbühnen sind stationäre Lösungen für den Dauereinsatz in Werkstätten. Der Weg auf die Arbeitsplattform führt über eine breitstufige Treppe. Die Querplattform ist pneumatisch über eine Bedieneinheit an der Unterkonstruktion verstellbar. Besonderheit: Die Bühnen sind durch einen "Drehkranz" in beiden Richtungen um 90 Grad schwenkbar und ermöglichen beispielsweise die Arbeit an der Rückfront von LKW-Zugmaschinen.

Eine weitere Neuheit bei den Sonderkonstruktionen der Günzburger Steigtechnik sind Arbeitsbühnen, die nicht als "Schere" sondern über einen zentralen Teleskop-Arm ausgefahren werden. Die Höhenverstellung erfolgt elektrisch, die Vario-Treppe mit breiten Stufen ermöglicht den bequemen Aufstieg. Für Sicherheit sorgen auch hier umlaufende Geländer.

Jede Bühne ein Unikat: Konstruktion nach Anforderung

Ob eine stationäre oder mobile Lösung gewählt wird, entscheidet letztlich der Einsatzzweck. Mobile Arbeitsbühnen mit motorischen Antrieben eignen sich - schnell und ohne großen Aufwand umsetzbar - besonders für "Wanderarbeiten". Stationäre Konstruktionen mit großen Abmessungen sind ideal für den Dauereinsatz in Werkstätten.

Alle Bühnen der Günzburger Steigtechnik werden nach individuellen Anforderungen gefertigt und haben 15 Jahre Qualitätsgarantie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.