GS1 Germany macht Online-Händler startklar

Der neue Service GTIN Manager und der Standard GS1 Smart Search sind für Anbieter ein Schlüssel zur Sichtbarkeit im Netz / In Kombination mit der globalen Artikelnummer GTIN sichern sie die Datenqualität und ermöglichen den einfachen Zutritt zu Online-Mar

Köln, (PresseBox) - Immer mehr Händler verkaufen immer mehr Produkte online. Laut IFH Köln hat die Branche 2016 rund 52 Milliarden Euro umgesetzt, nach 47 Milliarden Euro im Turnus zuvor. Beliebter Vertriebskanal insbesondere für kleinere Hersteller und Startups ohne eigenen Online-Shop sind Marktplätze wie Amazon, Ebay oder Hitmeister. Diese fordern vermehrt den Einsatz der globalen Artikelnummer GTIN (ehemals EAN), um ihr Angebot für Nutzer anwenderfreundlich zu strukturieren. Erste Anlaufstelle für angehende Online-Händler ist darum GS1 Germany, alleiniger Lizenzgeber in Deutschland für die GTIN-Nutzung. Darüber hinaus helfen der neue Service GTIN Manager und das Web-Vokabular GS1 Smart Search beim einfachen Einstieg ins Online-Business.

GTIN Manager: einheitliche Daten für Online-Marktplätze und Geschäftspartner

Wer möchte, dass seine Artikel von Suchmaschinen leicht gefunden werden, kommt an elektronischen Produktdaten nicht vorbei. Mit Hilfe der webbasierten Datenbank GTIN Manager lassen sich diese ab sofort strukturiert aufbereiten. Zu jedem Artikel können neben der zugehörigen GTIN bis zu 20 Produktattribute wie Herstellername, Artikelbezeichnung, Gewicht und Preis über ein Online-Formular erfasst werden. Auch ein Bild und eine Werbebotschaft sind möglich. Das Ergebnis ist eine webtaugliche Artikelseite, die als eigenständige Produkt-Landingpage funktioniert. Die Daten lassen sich per Klick exportieren und für den Verkauf der Ware auf verschiedensten Online-Marktplätzen und Plattformen wie Amazon, Ebay, Google und Co. nutzen – aber auch für einen eigenen Online-Shop oder den Datenaustausch mit Geschäftspartnern. Der Vorteil: einheitliche Daten für alle Kanäle. „Zudem müssen Artikellisten auf diese Weise nicht mehr händisch auf Papier geführt werden“, sagt Birgit Mahler, Teamleiterin Product Management GS1 Complete bei GS1 Germany. „Die Fehlerquote bei der Datenverwaltung reduziert sich erheblich.“

GS1 Smart Search fördert Auffindbarkeit im Netz

Ein verbessertes Ranking bei Suchabfragen unterstützt zudem GS1 Smart Search, den auch der GTIN Manager nutzt. Der neue Standard strukturiert Produkt- und Standortinformationen im Quellcode von Websites basierend auf der GTIN und macht sie für Suchmaschinen leichter interpretierbar. Statt Artikelbeschreibungen im Freitext zu durchforsten, greifen Google, Bing und Co. lieber auf strukturierte Merkmale zu. So sichern sie die Qualität der Suchergebnisse. Gewünschter Nebeneffekt: Internetseiten mit dieser Darstellung können im Ergebnisranking leichter nach oben steigen. „Das ist eine wesentliche Grundvoraussetzung, um bei der immensen Masse an Artikeln im Internet gut gefunden zu werden“, so Mahler. „Selbst ohne eigene Homepage.“

Weitere Informationen zum GTIN Manager finden Sie unter www.gs1-germany.de/gs1-consult/services-tools/gtin-manager.

GS1 Germany GmbH

GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem zuständig - die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und zur standardisierten elektronischen Kommunikation (EDI). Im Fokus stehen außerdem Lösungen für mehr Kundenorientierung (ECR - Efficient Consumer Response) und Trends wie Mobile Commerce, Multichanneling, Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit. GS1 Germany gehört zum internationalen GS1 Netzwerk und ist nach den USA die zweitgrößte von mehr als 110 GS1 Länderorganisationen. Paritätische Gesellschafter sind das EHI Retail Institute und der Markenverband.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.