PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 89786 (GBS Europa GmbH)
  • GBS Europa GmbH
  • Ottostraße 4
  • 76227 Karlsruhe
  • http://www.gbs.com

Partnermanagement verstärkt

GROUP Technologies baut strategisches Partnermanagement aus

(PresseBox) (Eisenach / Karlsruhe, ) Andreas Richter (33) verstärkt seit Januar das Partnermanagement des E-Mail-Management Spezialisten

Andreas Richter verfügt über umfassendes Know-how in den Bereichen Vertrieb, strategisches Marketing und IT. Richter wechselte von dem Ettlinger IT-Dienstleister S4P solutions for partners ag zu GROUP Technologies und wird seine Tätigkeit von Hannover aus aufnehmen. Der Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) ist seit mehreren Jahren in der IT-Branche tätig und war zuletzt für den Aufbau neuer Branchen und das Management von Unternehmenspartnerschaften verantwortlich.

Die Anforderungen an Lösungen im E-Mail Bereich werden immer umfassender. Dafür sorgt nicht zuletzt der Gesetzgeber mit weitreichenden Regularien und Bestimmungen. Die GROUP-Lösungen machen ein gesetzeskonformes E-Mail-Management und zudem eine Steigerung der Arbeitsproduktivität möglich. Vor diesem Hintergrund bietet sich die Chance, die GROUP-Lösungen mit ihrem markt- und kundengerechten Ansatz in die Branchen zu tragen. „Neben der Durchdringung der bereits etablierten Märkte und Branchen, wie dem Bereich Banken und Versicherungen, konzentrieren wir uns auf den Aufbau weiterer Branchen, darunter die Bereiche Automotive und Energieversorger“, so Andreas Richter. „Wir erwarten in diesem Zusammenhang den Ausbau der Marktanteile und die Generierung weiteren Wachstums“, informiert Richter weiter.

„Zur Erreichung dieses Ziels kommt strategischen Partnerschaften eine hohe Bedeutung zu. Der Fokus im Bereich Partnermanagement liegt daher auf der Integration der GROUP-Lösungen in die Welten der strategischen Keyplayer auf dem Archivmarkt, wie IBM, HP, EMC und SAP“, so Herbert Reder, Mitglied der Geschäftsleitung von GROUP Technologies.

GBS Europa GmbH

Die GROUP Technologies AG ist der Lösungsanbieter für prozessorientiertes, sicheres und gesetzeskonformes E-Mail-Management. Unabhängig von ihrer Größe, sind Unternehmen damit in der Lage, ihre E-Mail-Kommunikation in Übereinstimmung mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und betrieblichen Vorgaben zentral in die Geschäftsprozesse einzubinden.

Die Kernlösungen ‚GROUP MailSecure’ und ‚GROUP MailArchive’ ermöglichen das Verarbeiten, Speichern und Verwalten von E-Mails – von deren Entstehung bis zur Löschung. Dazu zählen Viren- und Spamschutz, Daten- und Inhaltskontrolle, Verschlüsselung, Klassifizierung automatisierte Speicherung und intelligente Rückgewinnung von E-Mails und deren Anlagen. Dadurch wird nicht nur der höchstmöglichste Sicherheitsstandard für Unternehmensdaten erzielt, sondern zugleich auch die Effizienz der gesamten Organisation gesteigert. Zusätzlich werden Unternehmen und ihre Entscheidungsträger vor Bußgeldern bewahrt, die bei Verstößen gegen unter anderem datenschutzrechtliche Vorschriften oder Kennzeichnungspflichten drohen.

Zu den Kunden der Gesellschaft zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland unter anderem auch zahlreiche internationale Unternehmen wie ABN AMRO, Allianz, Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda und Miele.

Rund 3.000 Kunden mit mehr als drei Millionen Anwendern setzen die Lösungen des GROUP-Konzerns bereits ein. Der Konzern verfügt über Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, England, Schweden, Finnland und USA.

Internet: www.group-technologies.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.