GRENKELEASING: Neugeschäft entsprechend den Erwartungen um 9,8 % in 2006 gestiegen

(PresseBox) ( Baden-Baden, )
Mit einem Ergebnis des Neugeschäfts von 460 Mio. EUR (Vorjahr: 419 Mio. EUR) - das ist die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Forderungen - konnte die GRENKELEASING das Jahr 2006 abschließen. Das entspricht einem Wachstum des Neugeschäfts für das Gesamtjahr 2006 von 9,8 % gegenüber dem Vorjahr.

Die Auslandstöchter der GRENKELEASING konnten gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 18,3 % aufweisen und zum Konzernneugeschäft mit einem Anteil von 35,5 % (Vorjahr: 32,9 %) beitragen. Die französische Tochtergesellschaft erreichte ein Wachstum von 18,4 %. In der Schweiz wuchs das Geschäft um 8,5 %, während in Deutschland das Neugeschäft um 5,5 % ebenfalls leicht anstieg.

Das von Franchisepartnern generierte Neugeschäft stieg um 240 % auf 55 Mio.
EUR (Vorjahr: 16,2 Mio. EUR).

Die DB1-Marge (Deckungsbeitrag1 zu Anschaffungswerten) hat im Jahr 2006 wieder unsere Zielmarge von 10 % überschritten. Sie betrug für das Gesamtjahr 2006 46,6 Mio. EUR (Vorjahr: 47 Mio. EUR).

Den geprüften Konzernabschluss 2006 wird das Unternehmen am 26. Januar 2007 veröffentlichen.

Der Vorstand


Erläuterungstext

"Entsprechend den Erwartungen haben wir das Geschäftsjahr 2006 mit einem Wachstum des Neugeschäfts von 9,8 % abgeschlossen. Obwohl die beiden letzten Quartale durch die Diskussion der Einbeziehung von Zinsen, Pacht und Leasingraten in die Bemessungsgrundlage der neu gestalteten Unternehmenssteuer beeinträchtigt waren" ,erläuterte Dr. Uwe Hack, Mitglied des Vorstandes der GRENKELEASING AG das Ergebnis.

Der Konzern verzeichnete im Geschäftsjahr 2006 111.987 Leasinganfragen (davon Ausland 47.337), aus denen 56.983 neue Leasingverträge (davon Ausland 21.705) generiert wurden. Der Mittelwert pro Vertragsabschluss lag bei rund 8.073 EUR und ist damit gegenüber dem Vorjahr angestiegen (2005 =
7.427 EUR).

Das Unternehmen ist nunmehr in sechzehn europäischen Ländern tätig. In Deutschland ist GRENKELEASING in 20 Städten vertreten. Neben sechs Niederlassungen in Frankreich und drei Niederlassungen in der Schweiz arbeitet das Unternehmen mit Tochtergesellschaften in Österreich, Italien, Tschechien, Spanien, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Irland und Belgien. In Großbritannien, Polen, Norwegen, Ungarn sowie in Deutschland im Bereich Fahrzeugleasing und Factoring ist GRENKELEASING mittels eines Franchise-Systems präsent.

GRENKELEASING bietet vorwiegend Verträge im Small-Ticket-IT-Leasing, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten an. Das Unternehmen ist Marktführer in diesem Marktsegment in Deutschland und in der Schweiz. Die GRENKELEASING AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an.

Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter http://www.grenke.de abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.